Schlank mit der Nudeldiät – Der Turbo zum Abnehmen – Rezepte mit Bild

Nudel- oder neudeutsch Pastagerichte sind allseits beliebt, schnell zubereitet und machen schlank!

Wer Nudeln liebt, kann nur mit der Nudeldiät glücklich werden – warum also verzichten? Warum sich einer Reisdiät unterziehen, wenn man keinen Reis mag?

Die Nudeldiät erlaubt viel Abwechslung, sowohl bei den Nudeln, als auch bei den Beilagen, eine Nudeldiät, die nicht aus Dosenravioli und “Miracoli” besteht, kann die Kreativität steigern.

Aber kommen wir zu den Beispielen:

spaghetti carbonara - nudeldiaet

Wenn Spaghetti Carbonara einen Beitrag zur kalorienreduzierten Ernährung leisten sollen, müssen sie wohl etwas sparsamer als üblich eingesetzt werden. Überaus sättigend sind sie ja.

Nudeldiät 1

Eine schnelle Nudelpfanne mit Vollkorn-Farfalle, Schinkenwürfeln, Champignons, Tomaten und sauer eingelegter Paprika, garniert mit geriebenem Ziegenkäse.

Nudeldiät 2

Die gleichen Nudeln wie oben, mit Tofu, Tomate, Zwiebel und Paprika.

Nudeldiät 3

Nudelpfanne mit tiefgefrorener Gemüsemischung und Seelachs aus der Pfanne.

Mehr Nudeldiät unter den folgenden Links:

selbst gemachte Vollkornnudeln

scharfer Nudelsalat (auch und gerade beim Grillen ideal)

Nudeldiät 4

Nudelpfanne mit Safransauce

Nudeln mit Gulasch und Rotkraut

Nudelpfanne_Sprossen
Nudelpfanne_Sprossen

Ob wir dieses Gericht Nudelpfanne oder Gemüsepfanne nennen wollen, hängt ganz von der Menge der Nudeln ab.

Gewürzt wurde hier im Wesentlichen mit einer ordentlichen Menge geriebenem Ingwer und zum Schluss etwas Sojasauce.

Nudeln mit Paprika

Zu den Penne kamen hier kleine Tomaten, geviertelt und geköchelt, gewürzt mit Kräutersalz und frischer Chili, abgeschmeckt mit ein wenig Rotweinessig
Zu den Penne kamen hier kleine Tomaten, geviertelt und geköchelt, gewürzt mit Kräutersalz und frischer Chili, abgeschmeckt mit ein wenig Rotweinessig

Dass man von der Nudeldiät allein nicht abnimmt – das sei hier nur mal am Rande erwähnt, um Missverständnissen vorzubeugen. Etwas mehr Bewegung sollte schon dazu kommen.

Dampfnudeln… ;-)

Nudeln mit Tomatensauce

Bandnudeln mit Tomatensauce

Vollkorn-Käsenudeln

Nachtrag: Die Idee zur Nudel-Diät ist nun wirklich nicht neu – nur, jetzt ist die Nudel-Diät entscheidend verbessert worden.

Wir bräuchten eigentlich nur noch 100 Freiwillige, die eine Woche lang täglich drei Teller Nudeln in verschiedenen Variationen essen, und schon hätten wir eine “wissenschaftliche Studie”, mit der wir in den Schlagzeilen sind: In England hat schließlich ein Kauz nur mit Bohnen Abnehmerfolge gehabt (heißt es).

In Wirklichkeit dürfte eine “Nudel-Diät” ähnlich scheitern wie eine Apfeldiät – es ist nun einmal nicht vernünftig, jeden Tag das Gleiche, und sei es in Variationen, wie bei der “Körner-Diät“, zu essen.

Andererseits: Hat man zu viele Nudeln gekocht, kann man die immer noch für die eine oder andere Mahlzeit verwenden – und so kam dieser Artikel auch zustande – die Idee mit der Nudel-Diät wollen Andere im Ernst verkaufen, und sollte hier nur einmal “auf die Schippe” genommen werden…

Einseitige Diäten führen immer zum Überdruß, schlimmer: Sie verleiden einem, wie bei der “Körner-Kur”, die Neugier auf interessante Alternativen.

Das Fazit auf Portionsdiaet.de:

Abnehmen mit Nudeln kann jedenfalls in jedem Abnehm-Konzept nur ein Mosaikstein sein und nicht die allein seligmachende Lösung. Bei der Portionsdiät sind Nudeln jedenfalls nicht ausgeschlossen wie bei anderen Konzepten, und sie werden auch nicht getrennt gegessen, wie bei der Trennkost.

Related posts:

  1. Vollkorn-Dinkel-Fussili auf die einfache Art
  2. Selbst-gemachte Vollkornnudeln mit Tomatensauce – Rezept mit Bild
  3. Reispfanne oder Nudelpfanne? Vollwertiges Fast-food – selbstgemacht … Rezepte mit Bild
  4. Gefüllte Paprika in der Frühlingsdiät – bulgarisches Rezept mit Bild
  5. Prosciutto Crudo Cappelletti plus Tomatensauce – in fünf Minuten zur Nudeldiät (mit Foto)

47 Kommentare zu “Schlank mit der Nudeldiät – Der Turbo zum Abnehmen – Rezepte mit Bild”

  1. Wieso haben die Dampfnudeln ein ;-) bekommen?

  2. Warum die Dampfnudeln Dampfnudeln heißen, weiß ich jetzt auch nicht. Aber bei Wikipedia werden Nudeln so definiert:

    Nudeln sind beliebig geformte Teigwaren, die vor dem Verzehr gekocht werden. Ein Gärungs- oder Backverfahren wird bei der Herstellung nicht angewendet. In diesem Sinn keine Nudeln sind Dampfnudeln und Rohrnudeln.Nudeln werden meist hergestellt aus Hartweizengrieß, Reis, Mais oder Kartoffeln und Wasser, seltener aus Hirse oder Dinkel, teilweise auch unter Zugabe von Eiern, färbenden Zutaten, Kräutern und Gewürzen.

    Aber bei der Gelegenheit noch ein Beitrag zur Nudeldiät:

    Gemischte Nudeln mit Pesto aus Kürbiskernen 

  3. Warum sie Dampfnudeln heißen, weiß ich schon:-) Man muss den Deckel irgendwie (Freestyle) so zumachen, dass der Dampf (es kommt ja auch Milch mit in den Topf) drinbleibt, aber nicht ganz – Dampfdrucktopf funktioniert nicht… (die Geling-Quote liegt geschätzt bei 50%)

    Die bayerische Definition von Nudel ist halt ein bisschen anders, Paradebeispiel ist wohl die Schmalznudel ;-)

    nicole

  4. Wenn Du so willst, hatte ich keine “richtigen” Dampfnudeln gemacht; kannst ja mal obigem Link folgen. Ich fand das Ergebnis immer noch sehr akzeptabel, aber es ist halt eine Variation. Man könnte das Teil auch Hefekloß nennen…
    Wenn man sie mit (süßer) Milch macht, sollen sie ja noch eine Kruste von unten bekommen, das geht dann nicht im Dampftopf, da haben sie ja von unten und oben die gleiche Temperatur und eben Dampf – wie gesagt, im (ungelochten) Einsatz.
    Die Idee, während der Nudeldiät auf Schmalznudeln zuzugreifen, dürfte wahrscheinlich den Misserfolg der Nudeldiät bedeuten.

  5. [...] Weitere Nudelgerichte unter “Nudeldiät“  [...]

  6. [...] Das Foto war nur eine “Studie” béi der Illustration zu Nudel-Diät, und zum Löschen finde ich es zu schade. Drum gebe ich es zur beliebigen Verwendung frei. Kochzeit ca. 7 min. [...]

  7. [...] Von der Idee, analog zum Thema “Nudeldiät” nun auch noch eine Serie über die “Kartoffeldiät” zu starten, habe ich vorläufig Abstand genommen. [...]

  8. [...] Nach der Dampfnudel und der Schmalznudel kommen wir jetzt aus Anlass der Einführung der Nudeldiät bei Fressnet.de zu einer weiteren “unechten Nudel” – den “Fingernudeln”. [...]

  9. Reisnudeln sind wohl nicht das Produkt, das dem Massenbgeschmack entspricht. Als “Diätetisches Lebensmittel – geeignet für eine glutenfreie Ernährung” eher ein Nischenprodukt, das für hartnäckige Nudeldiät-Fans geeignet sein dürfte.

    Nudeldiät - Reisnudeln

  10. [...] Angenommen, ein Drittel der BundesbürgerInnen ist ständig auf Diät, und jeder zehnte isst an einem durchschnittlichen Diättag Nudeln – wieviele sind dann auf "Nudeldiät"? [...]

  11. [...] Na also. Es geht auch ohne genetische Kaffeesatzleserei. Wo sollte sich auch ein "Ich-liebe-Nudeln-Gen" versteckt halten, wenn all diese Vorlieben und Unsitten (in dem Artikel war auch von "Binge-Drinking" die Rede) "bloß" erlernt und erworben sind? [...]

  12. [...] Wer sowieso "auf Nudel-Diät" ist, kocht gelegentlich auch mehr von der Teigware, als er für die gerade aktuelle Mahlzeit braucht. [...]

  13. [...] [...]

  14. [...] Bei etwas verwaschener Aussprache ist die Nudeldiät von der Nulldiät gar nicht so weit entfernt – aber eine Nulldiät macht nicht satt und ist, ohne Not, pure Anmassung. [...]

  15. [...] Neulich, bei der Nudel-Diät-Suche nach einem Carbonara-Rezept, fand ich unter einem Rezept den Kommentar von einem, der wissen muss, wie die Spaghetti "richtig" gemacht werden… bei einem echten Carbonara (ich muss es wissen, es kommt aus Rom, wo ich lebe!) gibt es weder Sahne, noch Milch, noch Zwiebeln. Man brät guanciale (nicht geräucherte, aber im Salz eingelegte Schweinebacken)  im Olivenöl an, Eier und Käse (pecorino romano) werden gemischt. Al dente gekochte Pasta wird in die Pfanne mit der guanciale gegeben (noch warm aber nicht mehr auf dem Herd), die Eier-Käse Mischung kommt darauf. Es muss so warm sein, dass die Eier stocken, aber nicht zu heiss, sonst hat man Rühreier – flockig!. Ordentlich frisch gemahlene Pfeffer drauf (daher kommt der Name), mmmmm. [...]

  16. [...] nudeln oder die Nudel-Diät Mai 24, 2008 Posted by fressnet2 in Nudeldiät. trackback Die Sache mit der Nudel-Diät ist natürlich nur ein kleiner, nicht repräsentativer Versuch:Jeder mag Nudeln, alle essen sie, es gibt zig Variationen und noch mehr Rezepte – kann man also eine Nudel-Diät machen? [...]

  17. [...] In einer Enzyklopädie der Nudeln dürfen Spirali, wie sie jeder Supermarkt führt, nicht fehlen, schon gar nicht, wenn es hier auch um die "Nudel-Diät" geht. [...]

  18. [...] Nudel-Diät Reis-Diät Abnehmen beim Lesen Bikinifigur [...]

  19. [...] [...]

  20. [...] Mit der Nudeldiät muss auch einmal Schluss sein – höchstens Lasagne könnte man noch mal machen… [...]

  21. [...] Die Nudeldiät  [...]

  22. [...] [...]

  23. [...] Innerhalb der Milliarden von Foreneinträgen fällt es schwer, die Übersicht zu behalten, dementsprechend sind die Foren auch kaum moderiert, die Teilnehmerinnen sprechen sich gegenseitig Mut zu und beantworten die gestellten Fragen, etwa "Wie schnell kann ich mein Wunschgewicht erreichen? – Ich habe da von einer Sauerkrautsaftkur gehört, die ganz gut sein soll" meist höflich und unbestimmt; Antworten wie "Weiß ja auch nicht, aber Du kannst es ja mal probieren" sind häufig. Es gibt auch, mit Verlaub, vollkommen  nichtige Fragen: "was wird bei einer Nudeldiät gegessen?" Klar, dass man sich auch geduldig das Ritual der Kohlsuppendiät erläutert, wahrscheinlich bis zur Bulimie. [...]

  24. [...] Nudeldiaet [...]

  25. Ich habe von der Nudel-Diät bis jetzt noch nicht gehört, und ich wusste auch dass die Nudeln dick machen, also ganz und gar nicht in einer Diät verwendet werden… Alles Gute :)

  26. [...] Falls sich dann doch das ein oder andere Pfund auf die Hüfte gesetzt hat, empfiehlt sich eine Nudeldiät, mit der man wieder schlank wird. Diese Diät verspricht unter anderem viel Abwechslung und der [...]

  27. [...] Händen geformt, und nichts hat geklebt. Es hatte ja mal geheißen: “Dampfdrucktopf funktioniert nicht… (die Geling-Quote liegt geschätzt bei 50%)” – aber vielleicht gehört die Dampfnudel doch [...]

  28. [...] ich kann freudestrahlend berichten, dass ich genau 0,750 kg abgenommen habe. Ein Beweis, dass diese Diät funktioniert, wenn man denn durchhält und sich an den Anweisungen hält. Dieser erste Erfolg ist [...]

  29. [...] oder Schwarzbrot mit Quark, mittags eine kleine Portion einer ganz normalen Mahlzeit mit Reis, Nudel oder Kartoffel plus viel Rohkost, Abends eine oder anderthalb Scheiben Brot mit Schinken oder [...]

  30. [...] Ravioli, Maultaschen, Tortellini – alle brauchen sie eine Füllung, und, was das betrifft, sind wir sehr flexibel. [...]

  31. [...] Kartoffel-DiätRezepte mit NudelnDie Reis-Diät, Rezepte mit [...]

  32. [...] Die Nudeldiät [...]

  33. [...] Nudeldiät [...]

  34. [...] etwas übertrieben ist die Einleitung zur “Nudel-Diät” durchaus – “Turbo zum Abnehmen” ist, ich gestehe es, ganz arg übertrieben, [...]

  35. [...] gibt – sie sind nämlich zum Teil zu gut versteckt. Jedenfalls genug, um damit bequem eine “Nudeldiät” durchführen zu können. Und jetzt noch einmal ein Nudel-Diät-Rezept: “Schlanker Nudelsalat [...]

  36. [...] mich an Kartoffeldiät, Nudeldiät und Reisdiät. “Eierteigwaren” sind auch nicht schlecht, wenn selbst gemacht… Und zu manchem [...]

  37. [...] das muss sein: Beim Nudeln-Kochen das Wasser nicht überkochen lassen und so salzen, dass man das Salz auch schmeckt (abschmecken!) [...]

  38. [...] hat nicht gerade die höchste Priorität bei Kindern – sie haben ihre Lieblingsspeisen, darunter Nudeln, Pizza, und vielleicht auch Fleisch und Wurst. Obst "geht" manchmal auch, das Kind von [...]

  39. [...] sorgen – schließlich ist es ja Zeit für die Frühlingsdiät, die sich wundersam mit der Nudeldiät verbinden [...]

  40. [...] Goreng könnte ich noch einmal posten; Nudelpfanne gibt es hier und [...]

  41. [...] Rezepte zur Nudeldiät [...]

  42. [...] Sättigung” bei moderater Kalorienzufuhr meines Erachtens nicht zu haben. Diäten, hier “Nudeldiät”, verlieren so den Schrecken, der unter dem gespenstischen Titel “Verzicht” [...]

  43. [...] Fressnet gibt es sogar eine Nudeldiät, und bei der kommt es auf jede einzelne Nudel [...]

  44. [...] und eine Portion Gemüse “anrechnen” – Kalorienzählen entfällt. Wer Nudeln liebt, kann die Nudeldiät nach Fressnet [...]

  45. [...] Abnehmen gelingt – und ob ein Abnehmen ohne Hunger stattfindet oder nicht. Merke: Gerade bei der Nudeldiät kommt es darauf an, den goldenen Mittelweg zu finden. Mehr zu den richtigen Portionsgrößen unter [...]

  46. [...] Weitere Rezepte mit Nudeln unter “Nudeldiät” [...]

  47. [...] der Überschrift “Nudel-Diät” hatte ich eine Zeitlang Rezepte mit Nudeln gesammelt, die vielleicht beim Schlank-werden helfen, [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)
  • Anke A.: Ingwer hilft auch ganz hervorragend bei Bronchialasthma, trinke jeden Morgen aus ca.20gr...
  • Sergej: Hallo, ja leider hast du recht damit, heutzutage werden wir nur noch angelogen von den...
  • Reinhold: Guter Beitrag, und Punkt 7 in der Zusammenfassung bringt es auf den Punkt: eine...
  • Katharina: Ich wünsche mir schon lang eine schlanke Figur

Rubriken

Archive

Motivation