Nudeldiät auch ohne Diät-Maccaroni – ein 10-Minuten-Rezept mit Schritt-für-Schritt Anleitung und Bildern

Warum Maccaroni nur noch in größeren Läden, und dort auch nur in den unteren Regalen zu finden sind, kann hier nicht beantwortet werden – aber wahrscheinlich ist die Maccaroni nicht so furchtbar Kinderfreundlich, oder das Aufwickeln von Spaghetti wird heute früh geübt.

Maccaroni verpackt

Aber: Es gibt sie noch, in unterschiedlichen Packungsgrößen und Preislagen, nicht jedoch in der Vollkorn-Ausführung. Vollkornmehl hat ja einen etwas geringeren Kleber-Anteil, und Vollkorn-Nudeln sind schon einmal etwas brüchiger als Andere.

Maccaroni

Bei genauer Betrachtung stellen wir fest: Auch Nudeln gleichen sich nicht wie ein Ei dem Anderen, sondern verfügen über eine gewisse Individualität; trotzdem: Nudeln sind Massenware ;-)

Bei dieser Sauce ist der Hersteller sich über die Bedürfnisse seiner Kunden nicht im Klaren – soll sie für eine Person, oder für zwei Personen reichen? Will er Deutsche oder Franzosen ansprechen? Was sind “Besseresser”, gibt es die, werden sie es durch sein Produkt, und was heißt “Besseresser” auf Französisch? Was ist mit “Gourmet-Sauce”?

Lag es an der Bildbearbeitung, oder errötet die Sauce beim Erhitzen? Mit dieser Frage beenden wir diesen Artikel, und laden zum Weiterlesen bei “Nudeldiät” ein.

Rezepte mit Plan

Related posts:

  1. Diät-Lasagne mit Tofu, Rezept mit Bildern, passend zur Nudeldiät, kalorienarm
  2. Tausend gesunde oder leichte Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und der Jo-Jo-Effekt
  3. Prosciutto Crudo Cappelletti plus Tomatensauce – in fünf Minuten zur Nudeldiät (mit Foto)
  4. Kartoffelklöße von gekochten Kartoffeln – bewährtes Rezept mit Bildern
  5. Diätplan zur Reisdiät, Rezepte mit Bildern

15 Kommentare zu “Nudeldiät auch ohne Diät-Maccaroni – ein 10-Minuten-Rezept mit Schritt-für-Schritt Anleitung und Bildern”

  1. Maccaroni sind nicht kinderfreundlich??? Kinder werden extrem kreativ, wenn du ihnen solche Nudeln gibst. Folglich liegt es eher an mütterlicher Maccaroni-Verweigerung, weil die nachher die Sauerei wieder wegmachen müssen ;-)

    Vielleicht in Auflaufform, so wie beim Pastizio…? Aber dann ist’s ja nicht mehr so lustig :-)

    nicole

  2. Hm, so ähnlich sehe ich das auch, und auch bei meinem Testessen war die Tischdecke anschließend besprenkelt; bei Kindern kommt dann halt noch Pulli und Hose dazu, in die Waschmaschine.
    Als Kind fand ich es immer nett, auf jeder Zinke der Gabel ein Stück Maccaroni zu haben, kreativer war ich dabei nicht.

  3. Man könnte versuchen sie zu füllen – mit Spaghetti… ;-)
    Oder ganz naheliegend: der Soßenstrohhalm…

    Auf geht’s – Brainstorming!

  4. Hi, da bin ich mal unterwegs gewesen, nicht, dass ich mich vorm Brainstorming drücken wollte…

    Wer einen Gipsabdruck vom Gesicht machen lässt, braucht unbedingt Maccaroni, zur Sicherstellung der Atmung. Damit ist bewiesen, dass Maccaroni lebenswichtig sein können!

  5. Die ganzen Postings über Nudeln haben mich veranlasst meine Anja dazu zu bringen noch mal eine 500g Portion Spiral-Vollkorn-Nudeln zu kochen und sie zum Zwischendurch-Naschen bereit zu stellen. Ein erstklassiger Snack :-)

  6. Na, was höre ich denn da – Du bist ins Vollkorn-Lager gewechselt?
    Die ganzen Nudel-Artikel hatten so ihren Grund …
    Jetzt kommt nicht mehr viel darüber.
    Wenn ich demnächst über einen Kuchen poste – Ich übernehme keine Garantie – ob es dann bei Euch Kuchen gibt?

    Wäre aber lustig, das Rezept ist, glaub ich, noch verbesserungswürdig – obwohl -

    LG

    Klaus-Peter

  7. Also bei Kuchen ist die Anja der direkte Ansprechpartner ;-)

    Sie probiert grade ab und zu Kuchen ohne viel Fett, so mit Magerquark und so. Ich werde wenn er wieder ansteht darüber bloggen…

    Den auf Deinem Foto könnte ich vom Bildschirm kratzen :mrgreen:

  8. Hi, Lutz,

    Wenn Du das machst, halte einen Teller unter den Bildschirm. Der füllt sich dann aber leider nur mit Bildpunkten. Von daher erst mal einen Gruss an Anja, morgen werde ich das Rezept fertig veröffentlicht haben.

    Das mit dem relativ fettarmen Käsekuchen beschäftigt mich auch schon eine Weile.

    LG

    Klaus-Peter

  9. … der relativ fettarme Käsekuchen quietscht doch ;-)

    Bei einer Käse-ohne-Sahne-Torte kriegt man das ja mit Oligofructose oder Inulin (also das Zeug was auch in prebiotischen Joghurts drin ist) weg, und die Luft kommt via Eischnee rein – was ich aber bei den aktuellen Temperaturen nicht unbedingt machen würde…

    Bei einer Käsemasse zum Backen hab ich das noch nicht ausprobiert… Auf gar keinen Fall darf ein mürber Boden drunter ;-) und so wird der Kuchen wohl eher auflaufmässig…

    nicole

  10. Das finde ich ja schön, dass hier die Käsekuchen-Diskussion schon beginnt, bevor das Rezept gepostet ist – kommt aber gleich…

    Ansonsten musste ich ebe mal Wikipedia fragen, und das sagt:

    “Oligofructose (besser Fructooligosaccharide) ist wie Inulin aus mehreren (hier bis zu 10) Fructose-Einheiten aufgebaut. Es wird als Präbiotikum z.B. Joghurt zugesetzt, und stimuliert die Bakterien im Dickdarm. Es ist aus 3-10 β-glykosidisch verbundenen Einheiten aufgebaut und wird in einer patentierten Form unter dem Namen Raftiline® oder Raftilose® vermarktet.

    Übermäßiger Verzehr von Oligofructose führt zu Blähungen!”

    “Raftiline” hört sich ja toll an – wenn ich in der Apotheke (?) frage, was der Unterchied zu “Raftilose” ist, bekommt die Apothekenhelferin sichedr einen Nervenzusammenbruch.
    Aber Hauptsache, es quietscht nicht.

  11. Hier ist er nun Anja´s Versuch des “Schlanken Quarkkuchens” ;-)

    Morgen ist das Ding dran :!:

    Viele Grüße
    Lutz Balschuweit

  12. … du willst den jetzt aber nicht “ausgerechnet” haben?

  13. och, nöh,

    Wir wissen doch, wie sinnlos Kalorien-zählen ist.

     

    Lieber etwas sinnvolleres in der Zeit anstellen.

     

    LG

     

    Klaus-Peter

  14. [...] Die Fressnet-Nudeldiät Maultaschen selbst gemacht Vollkornnudeln, selbst gemacht Maccaroni mit Fertigsauce [...]

  15. [...] Nudeldiät auch ohne Diät-Maccaroni – ein 10-Minuten-Rezept mit Schritt-für-Schritt Anleitung und … [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...
  • HundefreundLukas: Obwohl der Beitrag schon etwas älter ist, finde ich das trotzdem etwas krass
  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)
  • Anke A.: Ingwer hilft auch ganz hervorragend bei Bronchialasthma, trinke jeden Morgen aus ca.20gr...
  • Sergej: Hallo, ja leider hast du recht damit, heutzutage werden wir nur noch angelogen von den...

Rubriken

Archive

Motivation