Das Beste vom Einfachen, Krill und Das Schaaf als Zugtier

Wie schön, dass wir freie Wahlen haben – was ja nicht heißt, dass wir die freie Auswahl hätten. Und wir haben schon mehrfach über die Zukunft entschieden, und letztlich uns gegen die Zukunft entschieden, weil wir ja keine Ahnung oder auch keine Wahl hatten, wenn für die eigentlich entscheidenden Optionen gar kein Kreis auf dem Wahlzettel zu finden ist, in dem man sein Kreuzchen versenken könnte.

Weiterlesen »

“D” im Dreikampf – Extremwetter – Beschämung der Armen – Automanien – Verhüllungen

“Die Spitzenkandidaten haben sich im zweiten TV-Triell keine Blöße gegeben – der Wahlausgang bleibt spannend.”
Doch es gibt schon jetzt eine bittere Erkenntnis, meint der Kommentator der Deutschen Welle:

Weiterlesen »

Die Banalität der Dystopie, frische Pilzpfanne, die Wandel

Stimmungsbarometer sind heutzutage gefragte Mangelware, und ob die wenigen veröffentlichen Stimmungs-Analysen mit geeichtem Gerät zustandegekommen sind, muss bezweifelt werden. Deutschland hat Angst vor steigenden Energiepreisen, ungesicherten Renten, dem Tempolimit oder dessen Nichtzustandekommen. Ach ja: Und vor weiteren Covid-Wellen.

Weiterlesen »

Weight Loss”, “Frutti di Mare”, stürmisches Rezo-Video, “Satt, Zickie!”

Mit Scampi oder Shrimps habe ich wenig zu tun, habe mich aber doch verführen lassen, mir ein Rezept mit diesem Meeresgetiert plus Linguine anzuschauen – das ist, wie zu erwarten, einfach zuzubereiten – und außerdem kann man ja auch alternativ zu Fisch oder gebeiztem  Tofu greifen.

Weiterlesen »

Nachlese: Curcuma, Vitamin D, schmerzliche Erinnerung, Afghanistan, Letscho

Frische Curcuma-Wurzel  wird  inzwischen zum Standard-Sortiment  des Lebensmitteleinzelhandels zu zählen sein – “weil es sich so gut im Kochtopf macht“,  und aus verlinkten anderen Gründen.

Und natürlich ist Curcuma noch längst nicht vollständig erforscht, und bestätigt nur mal wieder, dass man nicht alles studieren kann.

Weiterlesen »

Megawahl: Digitales Dichten, Denken, Dabeisein

Mit Superlativen oder Übertreibungen arbeitet nicht nur die Waschmittelwerbung (“wäscht weißer als weiß”), im Lebensmittelbereich gibt es eine “Initiative “Klarheit und Wahrheit”“, und die Lebensmittelwerbung, die sich an Kinder richtet, unterliegt einer “Reihe von Verhaltensregeln”,  wobei die Werberats-Regeln jedoch nicht rechtsverbindlich sind.

Weiterlesen »

Von “Genuss und Bequemlichkeit” zu “Tee – toxisch bis gesund”

Hauptsache, die Nahrungszubereitung bereitet keine erkennbare Mühe und die Industrie machts möglich – vorgefertigtes aus dem Supermarkt-Regal ist so der Hauptumsatzträger.

Weiterlesen »

“Grüne” Rezepte – #Evergreens, für fleischfreie Mahlzeiten

  • Zuckererbsen und Spargel in Tomatensauce – im Maisgrießbreiring
  • Gemüse in der Mehrheit – gegenüber Bratkartoffeln und “sour creme”
  • Spirelli mit Austernpilzen, Paprika, Zuccini und gemüsiger indisch-Curry-Sauce
  • Die Volks(-wagen)-Currywurst und was es bedeutet, wenn sie wegfällt
  • Übergewichtig: Gestresst, beschämt-gekränkt?

Weiterlesen »

Start-Ups mit “Fermentation”, Kartoffelsalat, Nudelgerichte, Greenpeace, Verantwortung und Perspektiven

Start-Ups mit “Fermentation” hatte kürzlich ein etwas merkwürdiger, englischsprachiger Artikel erwähnt, in dem die Zuwendung eines Millionenbetrags an den Fachbereich “Ernährung” der Uni Kopenhagen vermeldet wurde:  Immerhin könnten z. B. durch die milchsaure Vergärung Lebensmittel energiesparend haltbar gemacht werden, so könnte durch die Fermentation auch Lebensmittelverschwendung verringert,  vor allem aber könnten auch neue Geschmacksvarianten erzeugt werden.

Weiterlesen »

Fatshaming, Geschlechterdiskriminierung, Ravioli, Maccaroni

Vivien, Caro und Selin leiden unter fat-shaming, können aber damit umgehen.  Dazu erstellt Mandana Bareh Foroush einen kurzen Hessenschau-Beitrag, der es in sich hat, denn wie immer sind viele (Rand-) Aspekte nicht darstellbar, tauchen vielleicht in den Kommentaren auf, die wiederum diskriminierenden Charakter haben  können.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.
  • Asia: Ingwer ist auch in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es gilt auch als ein sehr...

Rubriken

Archive

Motivation