Die Reisen der Italotomaten, Ernährung in einer fortschreitenden Gesellschaft, Zwiebelsuppe

Tomaten aus heimischer Produktion  – es gibt sie (noch), doch im Ladenlokal und eingedost: Das sind meist die aus Italien.
Weil die Tomaten auf dem Balkon, auf der Fensterbank stehen, spiegelt sich Landschaft im Wohnzimmerfenster.

  Weiterlesen »

Ein Pyrrhussieg, Flächenbrand, Solidaritätsimporte und Goldener Nudelsalat

Ein  Pyrrhussieg ist ein Sieg, den man sich nach dem Motto „Noch so ein Sieg, und wir sind verloren!“ nicht wirklich wünscht. Bei Diäten gibt es häufig das Phänomen, dass auf Abnehm-Ersterfolge der Jo-Jo-Effekt folgt.

Weiterlesen »

So tickt der Osten: Vergangenheitsbewältigung und Dekarbonisierung

In einer MDR-Sendung (“… Warum der Osten anders tickt”) meinte ein geladener  Zuschauer, viele der in der DDR ausgebildeten Akademiker mit mehr als 50 Lenzen hätten im Nebenfach “Linksextremismus” studieren müssen, deshalb kämen die meisten Bürger nicht mit dem neuartigen Gesellschaftsexperiment zurecht, bei dem eine monoethnische durch eine multi-ethnische….

Weiterlesen »

“Politische Kommunikation” und Plastikmüllfreie Lebensmittel

Dass Wasserkocher als Plastikschleuder wirken können,  wird wahrscheinlich insgesamt zu unserer Gesundheitsgefährdung beitragen, und dass “das Plastikproblem” verschiedene Aspekte hat und auch nur ein “Baustein” unserer wackeligen Gesellschaftsverfassung ist, dürfte uns bewusst sein.
Nun, man kann sich nicht um alles kümmern, kann nicht überall anpacken, kann nicht überall mitreden – doch auch eine banale Arroganz der politischen Kasten verhindert das Mitreden der gemeinen Bürger*innen.

Weiterlesen »

Kampfparolen – Massenwirkung, Die Feige und der Senf, Knochen zum aufschnappen

Gepflegte Demo-Sprüche haben ihren Reiz; demonstrierende Pfleger können skandieren „Wer pflegt die Pflege nach dem Kollaps?“,  “Aufruhr – Widerstand – Es gibt kein ruhiges Schnitzelland!” und “Tierbefreiung – Solidarität – Lebt vegan, sonst ists zu spät!” könnte für Veganer passen, allgemeiner wäre “Hoch die internationale Solidarität”, frisch auf der Liste ist “Feminismus statt Faschismus“, “Venceremos” war mal ein Schlachtruf, wenn heute “Deutschland den Deutschen” nebst Ansage, wer es verlassen soll erschallt, gruselt es die einen, gräbt sich in die Hirnwindungen der Rufer  unauslöschlich ein und ist auch ein Symptom.

Weiterlesen »

Gut essen in schwierigen Zeiten

Dieses Foto (hier in Originalgröße) stammt aus einem Artikel von slowfood.com, der eine Anleitung, eine (slow-)food-community zu gründen, enthält. Als Gemeinschaft wird hier die Zusammengehörigkeit von Bauern und Kunden, Verbrauchern von Lebensmitteln verstanden, die gegenseitig voneinander abhängig sind und sich ggeenseitig respektieren und verstehen.

Weiterlesen »

Warme Mahlzeiten – Alles für ‘nen EURO – Die Flut der Wutbürger – Auf Schienen zum Ballermann -

Wir leben doch in einer solidarischen Gesellschaft, bieten allen gleiche und gute Startchancen im Leben, später auch Lese- und Rechenunterricht, also “Schulung” in Schule und Berufsleben, und grundsätzlich muss auch niemand hungern!

Weiterlesen »

2018 – Oh, diese Hitze!

Dem Wetter mit Humor beikommen ist…

  • Wenn die Verbraucherzentrale auf Fragen wie “Darf man 30-Grad-Wäsche bei 40 Grad ‘raushängen?”

eingeht.

Weiterlesen »

Avocado-Genuss, Entwicklungshilfe Schwarz-Weiss & Alternativen

Über die Ansprüche von Avocados beim Anbau wird nicht so häufig berichtet, wie Rezepte mit der “Superfrucht” veröffentlicht werden. Sie sind offenbar sehr durstig, was dazu führen kann, dass in den Anbauregionen Konflikte um das Wasser entstehen.

Weiterlesen »

Blasses Kalbfleisch, Tod in der Sahara – “ausgeweltmeistert”

Kalbfleisch

In der “Weißmast” – einer eisenarmen  Ernährung, bei der das Kalbfleisch “schön” hell bleibt, gibt es möglichst wenig Rauhfutter, manche Mäster filtern sogar das Eisen aus dem Trinkwasser. Die “Milch”, die die Kälber bekommen, ist in Wirklichkeit eine angemischte Kunstmilch, die Palmöl und Soja enthält. (“Text zur Sendung” am Ende dieses Artikel)

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...
  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)
  • Stefanie: Oh, das freut mich aber, dass dich meine Mini-Cheesecakes angelockt haben :-) Ich...

Rubriken

Archive

Motivation