Fettigmahlzeit, Journalistische Praxis, Sprühwasser, Philosophie der Selbsterhaltung

 Fertig-Fisch – Fettigfisch

“Panierter Fisch und Pommes”, festlich in einem Sektglas arrangiert: Es gibt halt nichts, was es nicht gibt, und “Fisch-Filets” in Fischstäbchen-Manier als Tiefkühl-Formfisch “fertig paniert” gibt es auch – wobei die Fischstäbchen es auf sensationelle Höchstwerte beim Panade-Anteil bringen.

Weiterlesen »

Bananen-Eliten, gezuckerte Erdbeeren, Klimafolgenverfolgung, Ende Gelände

Eine Bananenrepublik zeichnet sich durch ihre Obst-Exporte aus, wird eigentlich von den Obsthändlern regiert, und der Ausdruck ist nicht mehr gebräuchlich. Heute werden unstabile Staaten von der Energie- und Rohstoffwirtschaft, dem Drogenhandel, Menschen-Raub, Finanzsektor und  und Korruption bestimmt.

Weiterlesen »

Gurken-Avocadosuppe, Spitzen-Bioköche, Snacks im Trend, Veggieburger-Epidemie und die Überwachung aus dem Weltraum

Die Zeiten, als Menschen in großem Maßstab Tiere gejagt hatten, entziehen sich unserer Vorstellung, doch ohne Tierhaltung, ohne Pferd’ und Hund und Rind und Schaf wären wir nicht, wo wir heute sind – wenn “unsere” Katzen auch keinen Zugriff mehr auf Mäuse haben, gibt es unzählige Menschen, deren bester Freund ein Hund ist.

Weiterlesen »

Der Geschmack der Billigwurst, ein Influencer*Innen#kochbuch, die Mühe mit den Sternen

Dem Danone-Chef Fabert wird das folgende Zitat zugeschrieben:

Wenn der Preis sehr niedrig ist, dann zahlt jemand anders den wahren Preis: der Bauer, der ausgelaugte Boden oder der Konsument selbst

Weiterlesen »

Die Zukunfts-Show, “kolonialistische” Lebensmittel, Gemeinwohl, Tierwohl und Maultaschen

“Iss dies, iss das”, oder auch “Iss das, aber nicht jenes” – ständig wird man bevormundet, eine US-Seite mit der Adresse www.eatthis.com mischt in der Auseinandersetzung mit und zwar, was selten ist, stellenweise kritisch. Bei der Frage, wie wichtig denn Nestlé wohl für die Welternährung sein mag, findet man schnell heraus, dass unter diesem “Dach”

Weiterlesen »

Klöckner-Krise, Junk-Food und Streit unter Geschwistern

Jetzt, wo Andrea Nahles zurückgetreten und kein Nachwuchs-Hoffnungsträger in Sicht ist, ist doch die Gelegenheit für einen nostalgischen Blick zurück günstig:  Gehen wir drei Jahre zurück und lauschen einer Bundestags-Rede “Artenvielfalt + Ernährung von Jugendlichen”, die Ursula Schulte im September 2016 hielt:

Weiterlesen »

Ernährungs-Perspektiven und Reformen, Euro-Farmen, Spargel und Orange

Die unlängst erschienene Studie zu ultraverarbeiteten Lebensmitteln legt die Folgerung nahe, dass, wer selbst kocht, statt “Convenience” besseres Essen bekommt. Bemerken wir am Rande, dass bei einer entsprechenden Ausrichtung der Gesellschaft auch in “solidarische Gaststätten” der Hunger gestillt werden könnte.

Weiterlesen »

Unsere Stärken und Schwächen – typisches Verhalten, “typische Ernährung”

Um jemanden zu beschreiben, kann man eine Reihe von Persönlichkeitsmerkmalen nennen, wie in einem Steckbrief – etwa er/sie/es ist “kreativ, ausdauernd und freundlich”. Zum Beispiel, und auf der positiven Seite.
Fehlen noch ein paar negative Eigenschaften, wählen wir “willensschwach, umständlich und narzisstisch”.

Weiterlesen »

Die Effizienz von Fast-Food – Jetzt erwiesen!

Dass Fast-Food – also Nahrung, die im (industiellen) Prozess viele Verarbeitungsschritte durchläuft – dick und damit krank macht, wurde bisher mehr vermutet als bewiesen; bisher, doch jetzt liegt der wissenschaftliche Beweis vor:

Weiterlesen »

Low-Fat, Low-carb, High-care, Muttertag und Butterkekse

Low Carb

Wenn es sein muss, gibt es auch rosa Sauerkraut, und zwar kohlenhydratarmes. Eigentlich würde ich mir darüber nie Gedanken gemacht haben, aber es gibt Seiten, da wird betont, wie “Low-carb” doch Sauerkraut sei, und deshalb wichtig.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation