Konkretes Rezept: Schlanker Nudelsalat, für die Party oder bei einer Feier

Frage mich bitte niemand, wie viele Rezepte mit Nudeln es hier auf Fressnet.de gibt – sie sind nämlich zum Teil zu gut versteckt. Jedenfalls genug, um damit bequem eine “Nudeldiät” durchführen zu können. Und jetzt noch einmal ein Nudel-Diät-Rezept: “Schlanker Nudelsalat mit Hähnchenbrust-Streifen”:

Der eigentliche “Trick” bei diesem Salat: Die Sauce besteht zu über 50% aus konzentrierter Hühnerbrühe, weiterhin Zitronensaft, Essig und recht wenig Öl. Weiterhin Salz und Pfeffer, Knoblauch.

So richtig gut schmeckt dieser Salat, wenn er gut durchgezogen ist. Eventuell die Sauce, die nicht einzieht, abgießen, eindicken und wieder durchmischen.

Weitere Links im Zusammenhang:

Wem das nicht reicht: Hier noch ein “Partner-Link” zu einem themen-verwandten Buch: Nudeldiät. schlank & glücklich.

Und: Rezepte zum Abnehmen.

Abnehmen – das Prinzip

Related posts:

  1. Rezept: Gefüllte Pfannkuchen als Sattmacher
  2. Mit Schnittlauch-Rezepten zum Wunschgewicht; Die-Wunsch-Diät mit dem grünen Halm
  3. Miesmuscheln im Apfelweinsud – Rezept mit Bild
  4. Zeit für Bärlauch – Rezept: Vollkornnudeln mit Bärlauchsauce
  5. Diät-Lasagne mit Tofu, Rezept mit Bildern, passend zur Nudeldiät, kalorienarm

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...

Rubriken

Archive

Motivation