Buchstabensuppe – Rezept mit Foto

Das Rezept für die Buchstabensuppe ist kein Geheimnis: Brühe wird zum Sieden gebracht, die Buchstaben-Nudeln kommen hinzu, köcheln vielleicht fünf Minuten mit – fertig.

Weiterlesen »

Zum Schlemmertag: Selbst gemachte, vegetarische Lasagne in großen Portionen

Muttertag, Vatertag, Schlemmertag: Das Eine so (un-) sinnig wie das Andere. Und keiner der Feiertage ist ein gesetzlicher Feiertag – der Schlemmertag wird sogar stets willkürlich festgelegt und manchmal gilt: Jeder Tag ist Schlemmertag.

Weiterlesen »

Selbstkontrolle, Ansteckung und gute Vorbilder

Disziplin durch Vorbilder: allein der Gedanke an ein Verhalten ist ansteckend. –> Viel Erfolg beim Abnehmen!
Dieser getwitterte Hinweis bezog sich heute auf einen Artikel bei MensHealth, wenn auch deren heutige Einkaufsliste wesentlich interessanter war:

Die Selbst-
Disziplin
kann vom Vorbild
abhängen

Weiterlesen »

Agar-Agar – Die kalorienarme Diät-Revolution bei Pudding und Wackelpudding

Mango-Quar-Speise mit Agar-AgarDie reißerische Überschrift mag ja – zugegeben – übertrieben sein, aber wahr ist immerhin, dass dieser Pudding gestürzt worden ist, also einen Umsturz hinter sich hat, und wahr ist auch, dass er inzwischen radikal vernichtet worden ist.
Und wahr ist auch, dass er mit Hilfe von Agar-Agar hergestellt worden war, und dass man mit Agar-Agar kalorienarme Puddings oder auch puddingähnliche Speisen herstellen kann.

Weiterlesen »

Rezept Reispfanne mit Zucchini, Kohl und Putenbrust, selbstgemachte Tiefkühl-Fertiggerichte

Schlank mit Reis - die ReisdiätReis-Rezepte zu veröffentlichen könnte überflüssig sein, weil sie keiner braucht – das trifft jedenfalls auf einigermassen fortgeschrittene Heim- und Hobbyköche zu. Unter “Reisdiät” sind dementsprechend etliche Rezepte gelistet, die fast alle dem Motto “Reis mit Allerlei” folgen, denn eine Reispfanne kann so abwechslungsreich sein…

Weiterlesen »

Abnehmen und Abführen mit Pflaumensaft oder Zwetschgensaft

Zwetschge, Belag für Zwetschgenkuchen Der Pflaume bzw. Zwetschge wird im allgemeinen eine abführende Wirkung nachgesagt, und eingeweichte Trockenpflaumen  sind in manchem Haushalt eine meist ungeliebte “ernährungsmedizinische” Übung.

Weiterlesen »

Fast food war gestern – heute ist Cucina rapida

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.deMit “Blitzdiäten” hat fast food wenig zu tun – aber beides sind Dinge von gestern.

Bei “Man kann’s essen” läuft ein Blog-Event, bei dem es um hochwertiges, selbst gemachtes Essen für gehobenen Ansprüche geht. Es wäre schön, wenn sich der Begriff “Cucina rapida” durchsetzt…

Weiterlesen »

Dampfnudel, gefüllt mit Zwetschge: Rezept mit Bild

Klar, dass man Zwetschgen nicht nur als Zwetschgenkuchen, sondern auch roh essen kann – bloß: Aufheben kann man sie gar nicht lange. Einmal geerntet (und was gibt es eigentlich schöneres, als in einem Obstbaum zu klettern?) müssen sie bald verarbeitet werden. Selbstgemachte Zwetschgenmarmelade ist eine Wissenschaft für sich (da würde ich gerne mal Rezepte tauschen), aber wer Pizza und gefüllte Maultaschen machen kann, bekommt auch gefüllte Dampfnudeln hin.

Weiterlesen »

Was darf die Verlängerung des Lebens kosten?

Kürzlich fand sich bei   heise.de ein Artikel, in dem von der lebensverlänernden Wirkung eines Mittels namens  Rapamycin berichtet wurde; bereits betagte Mäuse, die es bekamen, überlebten ihre unbehandelten Mitmäuse.
50 Milligramm (eine Tagesdosis?) seien für 32 EURO zu haben, heißt es gleich zu Beginn des Artikels, und es wurde von einer Wirksamkeit bei “Säugetieren” gesprochen: Macht 1000 Euro im Monat, das ist schnell über den Daumen gepeilt…

Weiterlesen »

Auch Imitateis ist Eis, solange es gefroren ist!

Bei der Süßwarenindustrie ist man offenbar um den guten Ruf besorgt, und stellt klar, dass auch mit Pflanzenfett hergestelltes Eis nicht den Namen “Imitateis” verdient hätte. Bleibt die Frage, wo es denn das Imitateis gibt…
Rheinland-Pfälzische Lebensmittelkontrolleure hatten durchaus einige Beanstandungen.
Was mich auch interessieren Würde: Welches Öl wird denn da genau verwendet? Walnussöl für Nuss-Eis, Kokos-Fett für xx-Eis???

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation