Food-Bloggen, Ernährung rocken, verwebte Haferflocken

“Ist Bloggen noch zeitgemäß?”, “Warum hast du nicht schon Schluss gemacht mit diesem Medium von gestern?” – um diese und ähnliche Fragen geht es bei Meike Leopolds Blogparade: “Das Blog — ein Medium von gestern?”

Weiterlesen »

Stäbchen Essen, Dämpfen statt Backen, Menschenrechte – Roden / Versiegeln

“Essen mit Stäbchen oder die Stächen mitessen?” - das klingt nach einer typischen Deutsch – Zweifelsfrage, und in diesem Sonderfall (Mairübchen-Stäbchen, Karotten-”Sticks”) bin ich unbedingt dafür, das gedämpfte Gemüse aufzuessen:

Weiterlesen »

Asiatische Fermentationsweisen, Veg. Aufstriche, Kunstfleisch und Bauern-Wut, Cookit or Leave It

“Mit Kartoffeln  ist es schwierig oder unmöglich, doch ansonsten kann man eigentlich alles fermentieren”, solche Sätze sind gelegentlich zu hören; fermentierten Kürbis  hatte ich vor sieben Jahren mal gemacht, damals war so etwas noch ungewöhnlich. Das koreanische Kimchi wird uns hierzulande schon fast vertraut, und wer sich für verwandte japanische Variationen fermentierter Lebensmittel interessiert, kann sich auch darüber bequem informieren.

Weiterlesen »

Von Brücken, Geflügel im Ferntransport, Maut und einem bisschen Restvernunft

Sozusagen als Nachtrag zum letzten Artikel, der auch das Fliegen und seinen Anteil am Treibhauseffekt behandelt hatte, hat sich noch eine Notiz gefunden, die die verschiedenen Emissionsquellen benennt und quantifiziert:

Weiterlesen »

Gestörtes Essen, Normen und Bloggerinnen

“Der Salat ist alle”

Das kann vorkommen, ist nicht immer ein gutes Zeichen – Manchmal ist er alle, weil das Hauptgericht nicht ankommt, in der Kantine. Wenn das schmeckt, bleibt so viel Salat übrig, dass es weh tut, ihn wegzuwerfen.

Weiterlesen »

Leitkultur 2.0, #Kultblick: Heiße Butter im Auge?

Verloren und wiedergefunden? Mein Kulturblick!“ | #KultBlick

“Ehm – ja. Doch. Ja, das hat was. Kultur erblicken als aktive Rezeption… Eine Blog-Parade, ausgerichtet in Hamburg – das doch während der G-20-Krawalle in Flammen gestanden hat? Also doch nicht komplett abgebrannt, und ein Museum hat überlebt?”

Weiterlesen »

Diät-Hafer, Haferdiät, Polemik

Ein Thema wie “Hafer in der Diät” erscheint wie ein Fass ohne Boden: Immer kommt noch etwas dazu, ist schon etwas dazu gesagt worden, und was dazu gesagt wird, ist mehr oder weniger nichtig.

Weiterlesen »

Wenn das Abnehmen zu Besessenheit wird…

Was aus der Idee der Abnehm-Blogs geworden ist – wir wissen es nicht. So ganz verkehrt war die Idee nicht, aber eine Eintagsfliege; egal: Ich habe heute noch einmal etwas ähnliches eröffnet. Willkommen auf dem Abnehm-Blog.

Dabei  habe ich dann noch ein Hard-Core-Abnehm-Blog gefunden:

Weiterlesen »

Lebensmittel-Monopoly

Zufällig bin ich heute auf diesen Artikel gestoßen:

Lebensmittel-Monopoly: Unsere Lebensgrundlage in der Hand weniger Konzerne

 

Dr. Philipp Stierand gestaltet das Blog “Speiseräume” und bloggt über Nachhaltigkeit und Ernährung aus einer besonderen Perspektive: Lese-Empfehlung!

Der Genussführer von Hobbyköchen für Hobbyköche

… soll als nächstes Hüttenhilfe-Projekt entstehen.

Also ein Einkaufs- und Restaurantführer für Hobbyköche und alle kulinarisch interessierten Internetnutzer, bei dem wir besonderen Wert auf folgende Punkte legen:

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.
  • Asia: Ingwer ist auch in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es gilt auch als ein sehr...

Rubriken

Archive

Motivation