Abnehmen und Abführen mit Pflaumensaft oder Zwetschgensaft

Zwetschge, Belag für Zwetschgenkuchen Der Pflaume bzw. Zwetschge wird im allgemeinen eine abführende Wirkung nachgesagt, und eingeweichte Trockenpflaumen  sind in manchem Haushalt eine meist ungeliebte “ernährungsmedizinische” Übung.

Wenn man Pflaumen dünstet, tritt der Saft aus und kann einfach abgegossen werden; wenn es darum geht, Pflaumenmus oder Zwetschgenmarmelade zu kochen.  
Natürlich spricht  nichts dagegen, den Saft separat aufzubewahren, wenn man es richtig und steril macht, ist er auch länger haltbar.

PflaumensaftDer so gewonnene Saft könnte ein mildes und natürliches Abührmittel sein, was aber nur ein Nebeneffekt ist:
Kocht man noch eine oder mehrere Zimtstangen mit, ergibt sich ein köstlich aromatischer Saft mit höchst intensiver Farbe.
Diesen in den Quark gerührt, ergeben sich wundersame Muster und Effekte…

Innerhalb der Diät, die ja mehrere (alle) Lebensbereiche umfassen sollte, spielen die Ausscheidungen und Absonderungen eine gleichberechtigte Rolle neben anderen Aspekten, so dass man sagen könnte, dem Pflaumensaft kommt eine zentrale Bedeutung zu, wenn auch mit einer bislang ungewohnten Nebenbedeutung des Wortes.

Related posts:

  1. Symbole, Logos, Bedeutungen
  2. Fit für Zimt – Fett weg und abnehmen?
  3. Abnehmen mit Quark
  4. Die Quark-Diät – Wie Quark beim Abnehmen hilft
  5. Ernährungsumstellung ist mit Arbeit verbunden, die wir uns doch gerne abnehmen lassen: Kneten, Rühren, Schlagen mit der Küchenmaschine

2 Kommentare zu “Abnehmen und Abführen mit Pflaumensaft oder Zwetschgensaft”

  1. [...] findet sich auch noch ein Zitat, das den Artikel “Besser verdauen mit Zwetschgen” aufs schönste ergänzt: Besser als ein Verdauungsschnaps sind frische Zwetschgen oder [...]

  2. [...] Brühe vorsichtig in einen Topf abgießen, 1 1/2 TL Agar-Agar einrühren (Schneebesen), für 2 min leicht [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...

Rubriken

Archive

Motivation