Der Fluch der Völlerei

Extreme und Rekorde lassen uns aufhorchen, Sensationen werden von den Medien gerne herausgestellt.

Gerne empört sich das Publikum und freut sich, sich vom Gezeigten abgrenzen zu können. So auch beim extremen

Weiterlesen »

Sucht-Jahrbuch 2013 zu Aufputschmitteln, Alkohol und anderen Rauschmitteln

Die deutsche Hauptstelle für Suchtgefahren (DHS) in Hamm, ein Dinosaurier unter den Warnern vor den Gefahren der Sucht, hat mal wieder ein Jahrbuch herausgegeben.

Grenzwerte für einen relativ risikoarmen Konsum sind ca. 12 g reiner Alkohol/Tag für Frauen und 24 g/Tag für Männer. Ein kleines Glas Bier (0,3) enthält ungefähr 13 g reinen Alkohol, ein Glas Wein (0,2) ungefähr 16 g. Dies gilt jedoch nur für gesunde Erwachsene.

Weiterlesen »

Schokolade, Dopamin und die Deutsche Bank-BKK

Zur Betriebskrankenkasse der Deutschen Bank hat es mich natürlich nur zufällig verschlagen, weil in irgendeinem Artikel sich die unbelegte Behauptung fand, Übergewichtige würden sich vor dem Schoko-Konsum mehr freuen als Normalgewichtige, beim Schokoladenessen aber weniger Glück empfinden, sprich: Dopamin freisetzen.

Weiterlesen »

Anti-Diät und religiöse Tönung

Anti-Diät ist Frauensache: Von Frauen für Frauen. Wenn Diät keine Lösung ist, soll es die Anti-Diät richten. Bei Nachrichten.at wurde heute der “Fall” von Geneen Roth vorgestellt, die aus ihren Erfahrungen mit extremen, dauernden Gewichtsschwankungen ihre Lehren gezogen hat.

Weiterlesen »

Diät als Tabu in der Guten Blog-Gesellschaft

Das menschliche Bedürfnis nach Kommunikation wird zum Teil  im Internet befriedigt, zum kleineren Teil von Bloggern, die teilweise auch zu “gesellschaftlichen Fragen” schreiben – wobei die Frage des (gesunden) Lebensstils, der  “Diät”, von den “Gesellschaftsbloggern” nur selten oder gar nicht als gesellschaftlich relevante Frage verstanden wird. Bei Wikio gibt es ein Ranking der Gesellschaftlich relevanten Blogs – was gibt es da zu entdecken?

Weiterlesen »

Alkohol gefährlicher als andere Drogen

"Legale Drogen verursachen mindestens so viel Schaden wie illegale."

Warum Experten dieser Ansicht sind, ist bei der Süddeutschen Zeitung nachzulesen; Zur Fragestellung der Studie:

Britische Wissenschaftler haben verschiedene Drogen auf ihre Zerstörungskraft für den Körper und die Gesellschaft untersucht…

Weiterlesen »

Die mentale Toleranz gegenüber dem Suchtmittel

Mit Alkohol ist in der Diät nicht zu spaßen. Er hat eine Appetit-steigernde Wirkung, und – bei eigentlich nicht-gehemmten Menschen – eine enthemmende Wirkung – bei Übergewichtigen enthemmend in der Hinsicht, dass er Ess-Hemmungen überwindet, und das Abnehmen verhindert.

Weiterlesen »

Anlässlich des Weltdrogentages: Alkohol, Diät und Kalorien

… wird vielfach auf die gesundheitlichen Gefährdungen durch Alkohol  hingewiesen.  Je nach Rechnung

Weiterlesen »

Zum Wochenanfang: Gedanken zur Gesundheit

Kleine Motivationen und Inspirationen durch kluge Sprüche zu geben kann Freude machen – kluge Sprüche weiterzugeben, auch eine klammheimliche Freude; jetzt hab’ ich auch das verraten ;-)

 

Weiterlesen »

Zum Schlemmertag: Selbst gemachte, vegetarische Lasagne in großen Portionen

Muttertag, Vatertag, Schlemmertag: Das Eine so (un-) sinnig wie das Andere. Und keiner der Feiertage ist ein gesetzlicher Feiertag – der Schlemmertag wird sogar stets willkürlich festgelegt und manchmal gilt: Jeder Tag ist Schlemmertag.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)
  • Stefanie: Oh, das freut mich aber, dass dich meine Mini-Cheesecakes angelockt haben :-) Ich...
  • DerJens: Super Beitrag! Heute kann man sich echt nicht mehr sicher sein, am besten man lebt als...
  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)

Rubriken

Archive

Motivation