Nach der Vorspeise – Lauch-Yoghurtsuppe – musst Du stark sein, denn es geht ans Eingemachte…

Weil ich neulich eine Idee zu einer Suppe aus Lauch mit Yoghurt gesucht hatte, konnte ich gleichzeitig so einige Aspekte der “Internet-Kochrezepte” live betrachten:

Was die Suchmaschine uns so als Ergebnis der Suche präsentiert, wird wie jede elektronische Empfehlung von super-geheimen Algorytmen gesteuert, die auf ebenfalls geheimen Präferenzen basieren, die quasi ein Netz bilden, das die “dicken Fische” hervorheben und die unbedeutenden nach hinten steuern soll.

Weiterlesen »

Hochleistungszucht und Ordnung

Es gab einmal eine Minderheit in einer Generation, die gegen “Zucht und Ordnung” rebelliert hat, indem sie Unzucht und Unordnung beging und “Macht kaputt, was Euch kaputt macht” skandierte, damals kamen die Hühner in die Legebatterien und die Züchter haben es inzwischen geschafft, serienmäßig kranke, aber profitable Hochleistungshühner zur Norm zu machen.

Weiterlesen »

Tisch und Mittag – Rätsel-Haft

“Bilden Sie ein zusammengesetztes Substantiv aus “Tisch” und Mittag” – das kann ja nicht so schwer sein!”

“… ??? …”

“Wenn das zu schwer war, gehen wir kurz in “die Philosophie”, schauen, ob sich dort ein leichtes Rätsel findet?”

Weiterlesen »

Von Sauerkraut, Ukrainischer Kapusniak und “Knödel, weltweit”

“Esst, Kinder, esst – wer weiß, ob es morgen wieder [so] etwas [gutes]  gibt…”

 

Das “täglich Brot”, das immerhin in einem zentralen Gebet “verankert” ist, nimmt in den letzten Tagen niemand als Genderei-Anlass, niemand ruft nach der Formel “Mutter unser…”, und auch die wackeren Antifaschisten sind ziemlich schweigsam, seit ein Napoleon-Imitator sich selbst die Entnazifizierungs-Kappe aufgesetzt und den Beweis, dass “Antifaschismus” ein “strohdummer Begriff” sein kann, erbracht hat.

Weiterlesen »

Fortschritt, Ernährungsplanung, Spannung

“Mehr Fortschritt wagen” ist wohl die Überschrift zum Ampel-Koalitionsvertrag – und es ist zu hoffen, dass unsere neue Regierung  nicht dem falschen Fortschritt huldigt und nicht vergisst, dass global und insgesamt  die Menschheit auf dem Spiel steht,  dass das Bewährte nicht im Sinne von “atemberaubend neu”  fortschrittlich sein kann, aber zu bewerten und -  modernisiert – auch unverzichtbar ist und bleibt.

Weiterlesen »

Frisch erfundene Vegan-Rezepte vs. Toxische Medien

Eine Facebook-Whistleblowerin hat bezüglich Instagramm aus dem Nähkästchen geplaudert: Instagram könne bei jungen Menschen zu schweren Schäden führen, wie Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper, Essstörungen und sogar Suizidgedanken.
Weiterlesen »

Megawahl: Digitales Dichten, Denken, Dabeisein

Mit Superlativen oder Übertreibungen arbeitet nicht nur die Waschmittelwerbung (“wäscht weißer als weiß”), im Lebensmittelbereich gibt es eine “Initiative “Klarheit und Wahrheit”“, und die Lebensmittelwerbung, die sich an Kinder richtet, unterliegt einer “Reihe von Verhaltensregeln”,  wobei die Werberats-Regeln jedoch nicht rechtsverbindlich sind.

Weiterlesen »

Start-Ups mit “Fermentation”, Kartoffelsalat, Nudelgerichte, Greenpeace, Verantwortung und Perspektiven

Start-Ups mit “Fermentation” hatte kürzlich ein etwas merkwürdiger, englischsprachiger Artikel erwähnt, in dem die Zuwendung eines Millionenbetrags an den Fachbereich “Ernährung” der Uni Kopenhagen vermeldet wurde:  Immerhin könnten z. B. durch die milchsaure Vergärung Lebensmittel energiesparend haltbar gemacht werden, so könnte durch die Fermentation auch Lebensmittelverschwendung verringert,  vor allem aber könnten auch neue Geschmacksvarianten erzeugt werden.

Weiterlesen »

Noch mal gut gegangen: Nur wenige verkohlte Zuschauer bei Böhmermann

Köfte und islamistische Roulade – also ohne Schweineschinkeneinlage, bei “Böhmi brutzelt“, und  “Warum warst Du denn im Gefängnis”, bringt B. seinen Gast X(-atar, das ist ein Name, also kein Gewürz) in Bedrängnis, und B. serviert Ayran,  der weihnachtlich schmeckt, mit Gewürzauszügen.

Weiterlesen »

Fünf Dübel für füllige Rüblinge – Ernährungsreform

“Die LeserInnen wollen glasklare Informationen, wollen hören, was sie tun und kaufen sollen, Orientierung! Dabei sind Blogs sehr attraktive Karrieresprungbretter. Sie müssen nur richtig genutzt werden…”

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation