Enthüllt: Die geheimen Essgelüste der Grünen

Mal wieder in der Opposition, ist die Grünen-Fraktion auf dem langen Marsch zur nächsten Bundestagswahl und ordnet ihre Reihen.

… es wäre ja auch komisch, wenn wir jetzt schon da wären, wo wir 2017 sein wollen. Was würden wir denn dann die ganzen restlichen Jahre tun?"

 

Weiterlesen »

Ein Burger-Skandal, der keiner war, ist beigelegt, aber jetzt streiken die Busfahrer

Da hatte es vor ein paar Wochen eine RTL-Extra-Sendung gegeben, die Missstände bei Burger King aufgedeckt hat, dann wurden ein paar Filialen geschlossen, ein Geschäftsführer ausgetauscht und jetzt ist alles wieder gut?

Weiterlesen »

Die Diät der Bundeskanzlerin – kein Geheimnis

Frau Merkel hat erfolgreich eine Frühlingsdiät absolviert -  wozu es in der ARD ein “Schlusslicht”, eine letzte, unernste Meldung gab:

Weiterlesen »

Klarer Beweis: Frauen sind stärker

- und woher diese Kraft stammt, zeigt das folgende Video:

Weiterlesen »

Capri-Sonne, sehr beliebt

Dreiundvierzig Prozent aller teilnehmenden Wahlberechtigten beim “Goldenen Windbeutel” entschieden sich dafür, diesen an “Capri-Sonne” zu vergeben.

Das Getränk, aus einem Beutel mittels kurzem, speziellen Strohhalm zu trinken, macht den Kleinen erst nach dem Trinken Spass: Dann wird die Packung noch einmal aufgepustet, auf den Boden gelegt und mittels eines Fußtritts zum Platzen gebracht.

Weiterlesen »

Zillertaler Ziegenfleisch im Köttbullar?

Auszuschließen ist heutzutage gar nichts mehr. Die Aufregung über Pferdefleischbeimengungen im Rinder-Hack ist groß, obwohl die Pferde, um die es sich handelt, eigentlich – teilweise zumindest – als freilaufend eingestuft werden müssen, somit dem Huhn noch Einiges voraushaben – obwohl ein Reitpferd nicht wirklich “freilaufend” genannt werden darf.

Weiterlesen »

Giftpflanzen als Nahrung

… und unausgegorene Gedanken: Die Sojabohne ist eine so nährstoffreiche Pflanze, dass sie sich schützen muss, vor Fraßfeinden. Deshalb entwickelt sie perfide Gifte, enthält hormonähnliche Substanzen, die impotent machen und so die Zahl derer, die sie verzehren, verkleinern – so die Logik des Herrn Pollmer. Nun ist die Menschheit dabei, sich durch den Verzehr von Soja zu reduzieren?

Was er außer acht lässt, ist das Problem der genmanipulierten Soja,. die so “optimiert” ist, dass sie stärkstes Pflanzengift – im Gegensatz zum “Unkraut” überlebt, das Gift aber nicht abbaut, sondern vom Gift giftig wird.

“Was kann ich essen, was nicht?” – das ist eine Frage, die wir schon selbst beantworten können sollten.

 

Andes gesagt: Es ist ein menschliches Urbedürfnis nach futer Nahrung vorhanden, und es gibt Ur-Ängste vor Gift.

Lebensmittelskandale gibt es auch immer wieder, aber was er hier aufbaut, scheint nicht wissenschaftlich fundiert. “Ungiftig” würde Soja, wenn es fermentiert würde, wie bei der Soja-Sauce.

Das allerdings ist für Pollmer nur ein Randthema – dabei könnte man mit Sojamolke doch so schöne Diäten machen.

 

Alex Jones bringt Fakten:

Wir werden vergiftet, ausgerottet, dezimiert – wegen einer Verschwörung: Das wären doch zwei Kameraden im Kampf um die Wahrheit!

Den Schinken dünner schneiden

… müssen wir wohl demnächst, wenn und weil weniger Schweinefleisch produziert werden wird. Schuld sind die Amerikaner, die nicht  genug Futtermittel für den Weltmarkt ernten konnten, weil es bei ihnen nicht genug geregnet hat. Zuerst versagt die Politik, und uns schlackern die Hosen!

Sauerkrautsaft und Seifenblasen

“Sauerkrautsaft räumt den Magen auf” oder auch “entgiftet” und ist das ideale Getränkt beim Fasten – ich habe da so meine Zweifel. Wenn es um fermentierte Lebensmittel, speziell: Milchsaures Gemüse geht, ist das völlig in Ordnung, aber Sauerkrautsaft ist heftig. Das belegt auch dieses Video:

Weiterlesen »

Unernste Ernährungsberatung

1.) Der Tipp,

wie man in einer halben Stunde 800 Kcal verbrennt

ist durchaus sensationell – ist ähnlich effektiv wie Rudern und stammt antürlich aus den USA.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...
  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...
  • HundefreundLukas: Obwohl der Beitrag schon etwas älter ist, finde ich das trotzdem etwas krass
  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)

Rubriken

Archive

Motivation