Auch Imitateis ist Eis, solange es gefroren ist!

Bei der Süßwarenindustrie ist man offenbar um den guten Ruf besorgt, und stellt klar, dass auch mit Pflanzenfett hergestelltes Eis nicht den Namen “Imitateis” verdient hätte. Bleibt die Frage, wo es denn das Imitateis gibt…
Rheinland-Pfälzische Lebensmittelkontrolleure hatten durchaus einige Beanstandungen.
Was mich auch interessieren Würde: Welches Öl wird denn da genau verwendet? Walnussöl für Nuss-Eis, Kokos-Fett für xx-Eis???

Related posts:

  1. Asiatische Fermentationsweisen, Veg. Aufstriche, Kunstfleisch und Bauern-Wut, Cookit or Leave It
  2. Zukunft Essen: #Hummusforfuture & #Frischesgruenmusssein
  3. Spargel im eigenen Dampf – Fotokunst – Curry-Süßkartoffelpfanne – Freude mit Schweröl
  4. Rezept +Bild selbstgemacht: Scharfer Brot- aufstrich, kalorienarm, mit Suchtfaktor
  5. Verreistes Glück, Verwaiste Märkte, Traumen im Trend, Samtige Suppe, Zukunftskultur-Förderung

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation