Kakao-Pfannkuchen und die besten Apfelpfannkuchen der Welt – Rezept mit Bild

Gehen wir mal davon aus, dass das Rezept für den Pfannkuchenteig bekannt ist – dass es Pfannkuchenteig schon länger in der “praktischen” (?) Schüttelflasche gibt, spricht zwar dagegen, aber wer so etwas kauft, braucht kein Rezept –

Weiterlesen »

Weihnachtmarkt-Diät – der neueste Flop

Es hilft ja alles nichts: Mit einer Weihnachtsmarkt-Diät will uns 2009 die BILD-Zeitung erfreuen, nachdem die Weihnachtsdiät der Bildzeitung aus 2008 wohl doch nichts getaugt hat. Motto: Erst mal über 1.000 Diäten berichten, die 1.001-ste taugt dann vielleicht?

Diätenwahn,
Kapitel
“Weihnachten”,
Teil 2

 

Weiterlesen »

Wie “gesund” ist schnelles Abnehmen?

Diäten sind doof. Das spricht sich mittlerweile bis zur Bild-Zeitung herum, wo man zur klassischen Doppelstrategie übergeht: Einerseits vom Schnellen Abnehmen abraten, andererseits eine Redakteurin auf die Wunderwasser-Diät zu setzen.

Mal wieder:
“Abnehmen
mit der
BILD-Zeitung

Weiterlesen »

Sinnloses Trennkost – Hin- und -Her

Bei einer Theorie, die auf falschen Voraussetzungen aufbaut, reicht es doch, kurz zu sagen, wo der Denkfehler liegt, ohne das ganze “Denkgebäude” breit auszuwalzen, oder nicht?
So hatte ich es jedenfalls bei der Trennkost gemacht, allerdings ohne ausdrücklich zu formulieren: “Trennkost ist Quatsch”.

Gut
wäre:
Die Spreu
vom
Weizen
zu
trennen

 

Weiterlesen »

Die Weihnachtsdiät und der Weihnachtsspeck

Die “Weihnachtsdiät des Dr. Pape” gibt es tatsächlich. Es gibt sogar seitenweise genaue Verzehranweisungen zum herunterladen ;-)

Diätenwahn,
Kapitel
“Weihnachten”

Bei dem Blödsinn, der überall erzählt wird, hilft Wegschauen nur bedingt. Sich damit auseinanderzusetzten macht allerdings auch nicht soo viel Spass.
Während die ängstlich aufs Gewicht Bedachten Weihnachten mit Sorge herannahen sehen (“Bauchspeck-Befürchtungen”), will eine Minderheit es noch einmal wissen – oder wird dazu angestachelt. In diesem Zusammenhang findet sich dieser Suchmaschineneintrag:

Exklusiv in BILD: Die Turbo-Eiweiß-Diät: Bis Weihnachten 8 Kilo …
21. Nov. 2007 … Exklusiv für BILD entwickelte Facharzt und Bestseller-Autor Dr. Detlef Pape (53, „Schlank im Schlaf“) eine neue Vorweihnachts-Diät. …
www.bild.de/BTO/tipps-trends/…/weihnachten-speiseplan.html

Damals hatte ich so etwas noch ignoriert. Heute würde ich sagen, so ein “Diätvorschlag” in der (Vor-) Weihnachtszeit hat etwas schizophrenes – passend zum Diätenwahn.
Aber unsere Warentester prüfen ja nur “etablierte Diäten” und vergeben Bestnoten auch ohne wirklichen Praxistest – und so bekommt auch der Bild-Weihnachts- Speiseplan kein Prüfsiegel ;-)

Da bleibt nur noch, Diätenwahn und Weihnachtsdiät mit Humor anzugehen:

“Geht Liebe wirklich durch den Magen? Wenn ja, wie viel POINTS hat Sie eigentlich? Muss ich mich künftig vor meiner Frau im Dunkeln ausziehen oder hilft es, sich ihr einfach zu entledigen? Vielleicht kocht Sie ja zu gut?”

Dann gäbe es da noch die Weihnachtsdiät aus dem Jahr 2006…

Und weil es ja immer heißt, Abnehmen bedeute Verzicht: Ja, bestimmt. Verzicht sowohl auf “Weihnachtsdiät” als auch auf “Weihnachtsspeck”.

Schlank mit der Nudeldiät – Der Turbo zum Abnehmen – Rezepte mit Bild

Nudel- oder neudeutsch Pastagerichte sind allseits beliebt, schnell zubereitet und machen schlank!

Wer Nudeln liebt, kann nur mit der Nudeldiät glücklich werden – warum also verzichten? Warum sich einer Reisdiät unterziehen, wenn man keinen Reis mag?

Die Nudeldiät erlaubt viel Abwechslung, sowohl bei den Nudeln, als auch bei den Beilagen, eine Nudeldiät, die nicht aus Dosenravioli und “Miracoli” besteht, kann die Kreativität steigern.

Aber kommen wir zu den Beispielen:

spaghetti carbonara - nudeldiaet

Wenn Spaghetti Carbonara einen Beitrag zur kalorienreduzierten Ernährung leisten sollen, müssen sie wohl etwas sparsamer als üblich eingesetzt werden. Überaus sättigend sind sie ja.

Nudeldiät 1

Eine schnelle Nudelpfanne mit Vollkorn-Farfalle, Schinkenwürfeln, Champignons, Tomaten und sauer eingelegter Paprika, garniert mit geriebenem Ziegenkäse.

Nudeldiät 2

Die gleichen Nudeln wie oben, mit Tofu, Tomate, Zwiebel und Paprika.

Nudeldiät 3

Nudelpfanne mit tiefgefrorener Gemüsemischung und Seelachs aus der Pfanne.

Mehr Nudeldiät unter den folgenden Links:

selbst gemachte Vollkornnudeln

scharfer Nudelsalat (auch und gerade beim Grillen ideal)

Nudeldiät 4

Nudelpfanne mit Safransauce

Nudeln mit Gulasch und Rotkraut

Nudelpfanne_Sprossen
Nudelpfanne_Sprossen

Ob wir dieses Gericht Nudelpfanne oder Gemüsepfanne nennen wollen, hängt ganz von der Menge der Nudeln ab.

Gewürzt wurde hier im Wesentlichen mit einer ordentlichen Menge geriebenem Ingwer und zum Schluss etwas Sojasauce.

Nudeln mit Paprika

Zu den Penne kamen hier kleine Tomaten, geviertelt und geköchelt, gewürzt mit Kräutersalz und frischer Chili, abgeschmeckt mit ein wenig Rotweinessig
Zu den Penne kamen hier kleine Tomaten, geviertelt und geköchelt, gewürzt mit Kräutersalz und frischer Chili, abgeschmeckt mit ein wenig Rotweinessig

Dass man von der Nudeldiät allein nicht abnimmt – das sei hier nur mal am Rande erwähnt, um Missverständnissen vorzubeugen. Etwas mehr Bewegung sollte schon dazu kommen.

Dampfnudeln… ;-)

Nudeln mit Tomatensauce

Bandnudeln mit Tomatensauce

Vollkorn-Käsenudeln

Nachtrag: Die Idee zur Nudel-Diät ist nun wirklich nicht neu – nur, jetzt ist die Nudel-Diät entscheidend verbessert worden.

Wir bräuchten eigentlich nur noch 100 Freiwillige, die eine Woche lang täglich drei Teller Nudeln in verschiedenen Variationen essen, und schon hätten wir eine “wissenschaftliche Studie”, mit der wir in den Schlagzeilen sind: In England hat schließlich ein Kauz nur mit Bohnen Abnehmerfolge gehabt (heißt es).

In Wirklichkeit dürfte eine “Nudel-Diät” ähnlich scheitern wie eine Apfeldiät – es ist nun einmal nicht vernünftig, jeden Tag das Gleiche, und sei es in Variationen, wie bei der “Körner-Diät“, zu essen.

Andererseits: Hat man zu viele Nudeln gekocht, kann man die immer noch für die eine oder andere Mahlzeit verwenden – und so kam dieser Artikel auch zustande – die Idee mit der Nudel-Diät wollen Andere im Ernst verkaufen, und sollte hier nur einmal “auf die Schippe” genommen werden…

Einseitige Diäten führen immer zum Überdruß, schlimmer: Sie verleiden einem, wie bei der “Körner-Kur”, die Neugier auf interessante Alternativen.

Das Fazit auf Portionsdiaet.de:

Abnehmen mit Nudeln kann jedenfalls in jedem Abnehm-Konzept nur ein Mosaikstein sein und nicht die allein seligmachende Lösung. Bei der Portionsdiät sind Nudeln jedenfalls nicht ausgeschlossen wie bei anderen Konzepten, und sie werden auch nicht getrennt gegessen, wie bei der Trennkost.

Frische Kommentare

  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)
  • Stefanie: Oh, das freut mich aber, dass dich meine Mini-Cheesecakes angelockt haben :-) Ich...
  • DerJens: Super Beitrag! Heute kann man sich echt nicht mehr sicher sein, am besten man lebt als...
  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)

Rubriken

Archive

Motivation