Kartoffel- Frikadellen (Fleischpflanzerl) mit wenig Hackfleisch, ökologisch angepasst und cholesterinarm

Wer den Fleischverzehr reduzieren möchte – aus ökologischen Gründen etwa, oder weil der Verzicht auf Gicht ein Gewinn ist – braucht zunächst einmal entsprechende Nahrungsmittel und Rezepte.

Weiterlesen »

Kalorienarme Frikadellen aus Tofu und Hackfleisch

Dass Hackfleisch und Frikadellen ihren festen Platz in der Deutschen Küche behalten werden, dürfte trotz China-Welle, Fast-food und sonstigen Trendwenden so sein. Wo es um den Cholesterinspiegel geht, wird schon einmal tierisches Fett vermieden, das Hackfleisch “gestreckt”.

Weiterlesen »

Frikadellen-Rezept, kalorienarm

Hackfleisch, Ei, Gewürze, Semmelbrösel, Zwiebelwürfel oder eingeweichtes Brötchen als Zutaten, verkneten, formen, braten – fertig – das ist das Grundrezept. Weiterlesen »

Kichererbsentofu-Praxis – 100 KG MINUS – Mittellosigkeit – “Ambiguität”

Es gibt ja Gewohnheiten und Angewohnheiten, mit Schnittmenge und Gewöhnung, und häufig so gut wie unabänderlich. Gewöhnlich poste ich keine Rezepte, ohne sie selbst auszuprobieren, und nicht zu Allem, was ich zubereite, gibt es eine Veröffentlichung.

Weiterlesen »

Wettkampf der Mensen

Klar haben wir alle unsere Grenzen, “Limits”. Wir können keine beliebig großen Portionen essen (und  doch versuchen viele genau das),  auch bei der Zubereitung der Mahlzeiten gibt es Limits, bei Zeit, Arbeit und stehts unvergessen beim Geld.

Weiterlesen »

Mit Adipositas leben oder aus dem Übergewichts-Labyrinth herausfinden?

Sicher haben wir Fragen im Zusammenhang mit dem Körpergewicht – und so informieren wir uns, und zwar da, wo die Informationsspender bereitstehen.

Also bei den Berater*innen mit Versprechen wie “So werden Sie ihr Übergewicht wieder los”, gern auch mit Zusätzen wie “… und so bleiben Sie dauerhaft schlank”. Da gibt es also unterschiedliche Muster, 1000 Ratschläge mit einer Gemeinsamkeit:  Alle wollen unser Bestes,

Weiterlesen »

Stäbchen Essen, Dämpfen statt Backen, Menschenrechte – Roden / Versiegeln

“Essen mit Stäbchen oder die Stächen mitessen?” - das klingt nach einer typischen Deutsch – Zweifelsfrage, und in diesem Sonderfall (Mairübchen-Stäbchen, Karotten-”Sticks”) bin ich unbedingt dafür, das gedämpfte Gemüse aufzuessen:

Weiterlesen »

Markklösschen, Fleischpreispolitik, Brokkolikapseln, Eiserne Fastenzeit, Veggy-Burger

Seltene Markklösschen – aber schlicht und richtig

Kürzlich konnte in einem Anflug von Winter-Blues (wobei das ja kein Winter war, 1919/2020) nur noch eine heiße, kräftige Brühe helfen – gehaltvoll sollte sie sein, nach den guten alten Zeiten schmecken, wärmen und nähren, wer jetzt sagt: “Also einem Klischee entsprechen” – das muss ein derber Nörgler sein, so was von Tierfreund, dass er keiner Fliege ein Haar krümmt und Enten, die Heuschrecken fressen, verachtet.

Weiterlesen »

Das Blog geht zum Brunnen, bis es animiert

Wenn auch eigentlich der Krug zum Brunnen geht, bis er bricht: Etwas geht gut, so lange es (gut) geht, besagt die Redewendung, die illustriert, dass man vorsichtig sein muss und nicht mit viel Stabilität bei zerbrechlichem Geschirr rechnen darf.

Für die Überschrift habe ich den Spruch ein wenig “retouchiert” – “Was motiviert mich” ist gegenwärtig die Überschrift der Blogparade beim Unruhewerk, „Was mich zum Bloggen animiert“ nehme ich dabei als Unter-Überschrift.

Weiterlesen »

Der Geschmack der Billigwurst, ein Influencer*Innen#kochbuch, die Mühe mit den Sternen

Dem Danone-Chef Fabert wird das folgende Zitat zugeschrieben:

Wenn der Preis sehr niedrig ist, dann zahlt jemand anders den wahren Preis: der Bauer, der ausgelaugte Boden oder der Konsument selbst

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...

Rubriken

Archive

Motivation