Kinderschnitzel, Ökolandbau, Fleischalternativen, Orangenmarmelade, “Bio” für Alle

Ratlos war eine gewisse “Plaudertasche” angesichts einer Speisekarte, auf der ein Gericht namens “Kinderschnitzel” angeboten wurde:

“Ich kenne Schweineschnitzel, Kalbsschnitzel und Putenschnitzel. Eventuell auch noch Hähnchenschnitzel, Sellerieschnitzel, Jägerschnitzel und Paprikaschnitzel. Ich bin etwas ratlos ob dieser Speisekarte.”

Weiterlesen »

Fischstäbchen und Marmelade

kommen unter Umständen aus China auf den deutschen Tisch – ohne entsprechende Herkunftsbezeichnung.

“Deutschen wird Essen aus China untergejubelt” meint also die Welt – aber was jubelt dieser Artikel uns unter?

Weiterlesen »

Holundersaft und Holundermarmelade selbst gemacht

HolunderHätten wir noch das gleiche Umweltbewusstsein wie die alten Germanen, gäbe es mehr Holundersträuche: Denen war der Holunder-“Baum” noch heilig, und es war verboten, ihn zu fällen.
In meiner Kindheit wurde Holunder noch Eimer- und Körbeweise gesammelt und zu Saft verarbeitet; am Bahndamm wuchs der Holunder reichlich, nicht jeder kannte die Fundstellen, und nur wenige machten sich die Mühe.

Weiterlesen »

“Altdeutsche Zwetschgenmarmelade” selbst gemacht

In der guten alten Zeit haben die Bauern und Kleinbauern sich ja noch komplett selbst versorgt, was Lebensmittel angeht, und sind mit Sicherheit nicht zum Supermarkt gefahren, um einzukaufen.
Und Zwetschgen sind ein Obst, das auch in klimatisch etwas rauheren Gegenden gedeiht, in denen Wein, Pfirsiche und Süßkirschen keine Chance haben. 

Weiterlesen »

Dampfnudeln mit Bananencreme und Blutorangenmarmelade

Manchmal soll es ja doch etwas Süßes sein – und wozu haben wir das Wort “Süßspeise” in unserem Wortschatz? Außerdem – Weiterlesen »

Es geht um in der Welt /Krisenküche /Fake-Soup/ Bowidldatschkerl/ Chance, Verdammnis, Hilfe

Ein Virus geht um in der Welt, und so haben wir einen globalen Feind, der global bekämpft werden muss, und die Frage, woher er kommt, ist nicht die wichtigste aller Fragen und auch kein Diskussionsbeitrag, der eine heitere Stimmung erzeugen könnte.

Weiterlesen »

Loslösung vom Billigwahn – Alternative Lebensmittelpreise

Am 02.02.2020 war beim ARD-”Presseclub” das Thema:

„Bauernwut und Billigwahn – Welche Landwirtschaft brauchen wir?“
Jörg Schönenborn @ARD_Presseclub diskutierte  mit @JuliaLoehr von der FAZ, Matthias Schulze Steinmann von @topagrar, dem Dokumantarfilmer und Autor @ValentinThurn und der freien Journalistin Tanja Busse.

Schmalzgebäck: Nicht das Hauptproblem – Satire: Applaus – Glashäuser: Smog oder Frischluft – Diagnose: Totalschaden

“Das Schmalzgebäck im Wandel der Zeiten” wäre mal ein Thema für die Diplomarbeit eine(r/s) aufstrebenden Enährungswissenschaftler(in/s) – das kam mir so in den Sinn, als neulich eine Hobbybäckerin ihr Rezept mit prächtigen Bildern in einer Facebook-Gruppe vorgestellt hat, wenn auch tierische Fette kaum noch bei der Kreppelherstellung verwendet werden und die Epoche, als die zuckerbestreuten Fettschwimmer mit hausgemachter Marmelade gefüllt wurden, im Rückblick als ziemlich kurz erscheint.

Weiterlesen »

Talentförderung, Amerikaner-Essen, Abnehmen mit Käse-Fondue, Bullerbü – Signalbau

“Talentförderung” steht nicht im Grundgesetz, doch die Politik will sich als “förderlich” darstellen und behaupten, Nachwuchsbäuerinnen und Jungbauern, die nachhaltig produzieren können, zu helfen. Die haben einen anderen Eindruck:

“Wer viel hat, dem wird viel gegeben.” Aktuell gehen 80 Prozent der Subventionen an 20 Prozent der Betriebe.

Weiterlesen »

Die Klima-Oma im Infokrieg, Nudelpfanne, Kimchi-Pappardalle, Fleischverbot

Bald war der Shitstorm wegen der Oma im Hühnerstall vorbei: Die sei eine Umweltsau, besagte  ein Liedchen, im Kinderchor gesungen, was der WDR für Facebook festhielt, und, dort von einigen “Empörten” entdeckt, weiterverbreitet wurde, was wiederum Andere empörte, über die sich dann wieder Andere empörten, noch nachdem der mutlose Sender das Video gelöscht hatte.

Weiterlesen »

Frische Kommentare

  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, wieder mal gute Anregungen bezüglich Nachhaltigkeit und...
  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...

Rubriken

Archive

Motivation