Salat und Kräuter

Wiegemesser und Kräutermühlen gibt es zwar, aber sie sind manchmal auch verzichtbar.

Salat mit Kräutern

In diesem Falle fügen die jungen, frischen Blättchen von Basilikum, Petersilie und Minze sich organisch bei den zerpflückten Salatblättern ein und sind intensiv schmeckender Bestandteil.

Bei der klassischen Salatsauce – gar, wenn sie aus der Tüte kommt – ist alles nur noch ein Durchschnitts-Einheitsgeschmack. Selbst gemacht, mit “eigenem” Essig und Öl, wird sie um Klassen besser.
Überzeugt?

Dieser Artikel ist nur als Anregung für Salate gedacht; eine Salatsauce kannst Du kalorienarm mit Suppenbrühe, Essig, Salz, Pfeffer und etwas guten Öl anrühren.Weitere Rezepte hier in der Rubrik “Rezepte” oder im Sinnes eines Diät-Plans sind verfügbar.Bei der “Sieben-Wochen-Diät” kannst Du die Hauptmahlzeiten in der vorgegebenen oder in eine beliebigen Reihenfolge auswählen. Du kannst Rezepte auslassen oder eigene hinzufügen, sofern sie nicht dick machen.

Nach den sieben Wochen fängst Du wieder von Vorne an. Langweilig wird es Dir dabei sicherlich nicht, denn der Durchschnittshaushalt kennt deutlich weniger als 49 Rezepte, und Du kannst ja, was sich bewährt, hinzufügen und beibehalten.

Related posts:

  1. Gut gewürzt – Balkonkräuter – Gartenkräuter – getrocknete Käuter – Salz
  2. Pflanzlicher Diät-Brotaufstrich aus Mango, Tofu, Feta, Linsenkeimlingen, Senfkeimlingen
  3. Rezept +Bild selbstgemacht: Scharfer Brot- aufstrich, kalorienarm, mit Suchtfaktor
  4. Rezept + Bild: Vegetarischer Brotaufstrich mit Aubergine, Champignon, Karotte, Kartoffel
  5. Mit Schnittlauch-Rezepten zum Wunschgewicht; Die-Wunsch-Diät mit dem grünen Halm

4 Kommentare zu “Salat und Kräuter”

  1. [...] Dazu Salat nach Belieben. [...]

  2. [...] Gemüse oder Salat sollte eigentlich nicht vergessen werden… [...]

  3. [...] posts:Salat und KräuterZum Muttertag Alles Gute – den Besten Müttern der Nation (Feiern mit Dieter [...]

  4. [...] Salat und Kräuter Kräuter zum Salat, Kräuter als Salat, und die Salatsauce [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.
  • Asia: Ingwer ist auch in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es gilt auch als ein sehr...

Rubriken

Archive

Motivation