Strudel mit Würstchen, Brennessel und Avocado

Wenn bei diesem Rezept die Vorarbeiten  erledigt sind, geht es auch ganz einfach und schnell:

Den Nudelteig dünn auswalzen,

mit Spinat-Brennesselmasse und Avocadomasse bestreichen, noch ein Würstchen mit einwickeln, mit Öl bepinseln, backen, Sauce drüber, und fertig.

Ein wenig Sauce dazu ist wohl unumgänglich; Hier: Kondensmilch, mit Salz zermörserte Safranfäden, etwas Gemüsebrühpulver und Verdickungsmittel einrühren, aufkochen lassen.

Weitere Rezepte:

image

Related posts:

  1. Kichererbsen auf Rezept – Kichererbsen-Linsen-Curry + Kulinarischer Fake-Test
  2. Antidepressive Wirkung von Zwetschgen-Götterspeise mit Vanille-Safransauce? – Rezept mit Bild
  3. Reispfanne oder Nudelpfanne? Vollwertiges Fast-food – selbstgemacht … Rezepte mit Bild
  4. Selleriesuppe mit Räucherlachsstreifen
  5. Start-Ups mit „Fermentation“, Kartoffelsalat, Nudelgerichte, Greenpeace, Verantwortung und Perspektiven

2 Kommentare zu “Strudel mit Würstchen, Brennessel und Avocado”

  1. […] Strudel mit Würstchen, Brennessleln und Safransauce […]

  2. […] Strudel mit Würstchen, Brennessel, Spinat und Avocado […]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation