Affirmation zum Abnehmen als mp3 – kostenlos!

Einfach, leicht, ohne Mühe und kostenlos zur Bikinifigur – das sind häufige Wünsche – manche sagen auch Wunschträume, und so ganz falsch kann die These nicht sein, dass auch das Unterbewusstsein etwas mit unserer Gewichtsregulierung zu tun hat.

Affirmationen sind in manchen Kreisen populär geworden – es gibt welche, die klingen schon ganz intelligent, manche eher strohdumm – per Affirmation zum Millionär etwa läuft irgendwo, als Experiment.

Von einer US-amerikanischen Seite stammt die Empfehlung, eine Affirmation mit dem Wunschgewicht als Tatsachenbehauptung zu erstellen und sich diese dann rund 500 mal am Tag laut vorzusagen. Als geeigneter Platz dafür wurde auch das Auto genannt; wer vor senien Mitbürgern nicht als jemand, der mit sich selbst spricht, erscheinen will, solle das nicht angeschaltete Handy als Tarnung benutzen.

Versuchen kann man ja viel – auch, das 500-fache Aufsagen ein wenig zu komprimieren, elektronisch zu verdichten – um es sich dann bequem anzuhören.

Mit einem natürlichen Hallgenerator und audacity , einem leichtverständlichen, kostenlosen Tonbearbeitungsprogramm, habe ich mal eine Testaffirmation hergestellt – nichts für Leichtgewichte, und keinerlei Gewähr, Haftung usw., Nutzung nur auf eigenes Risko.

audacity screenshot

(Datei anhören nach Klick auf obiges Bild.)

Was die vielgepriesenen Affirmationen betrifft, handelt es sich wohl letztlich um ein zweischneidiges, manchmal auch scharfes Schwert:

Kaum fördert es die Selbstbestimmung, sich von anderen sagen zu lassen, was man sich einsagen soll. Manches mag funktionieren, aber auch nicht gegen innere Widerstände.

Absurd wird es etwa bei der Empfehlung, sich zu suggerieren, man sei “sexy”, wenn gerade dies durch die Fettschicht vermieden werden soll, etwa, wenn oder weil die Sexualität angstbesetzt ist.

Die Befürchtung, verletzt oder abgelehnt zu werden etwa, bräuchte doch andere Massnahmen als eine Selbstsuggestion.

Die Abhängigkeit von bestimmten Verhältnissen kann auch nicht durch Autosuggestion aufgelöst werden, wenn sie noch nicht einmal erkannt wird. Die schöne Welt der Affirmation wird oftmals nur schöngeredet.

Wenn Ihr aber schon mal eine schöne Affirmation habt, dann gestaltet sie auch!

Update:

Der natürliche Hallgenerator – bzw. dessen Website – existiert leider nicht mehr. Schade. Damit ist hier die (vorläufig) einzige Abnehm-Affirmation mit natürlichem Hall.

°

Zu einem weiteren Artikel mit dem Thema: Affirmation, die Macht der
Mehr zu: Kostenlos abnehmenMehr zu: Gratis abnehmen
Mehr zu den psychischen Ursache des Übergewichts findest Du im Artikel “Übergewicht und Psyche” sowie im Blog unter der Rubrik “Psyche“.

Related posts:

  1. Abnehmen mit der Macht der Affirmation, des Tarot und weiser Worte: sprituelle Diät
  2. Schöner affirmieren
  3. Der Diätplan zum Abnehmen – kostenlos
  4. Geld verdienen und Abnehmen im Schlaf – kostenlos!
  5. Die Suche nach: Kostenlos, mühelos und schnell abnehmen, und andere Such-Anfragen

13 Kommentare zu “Affirmation zum Abnehmen als mp3 – kostenlos!”

  1. cooles gebet was sie hier haben sehr schön

  2. Für mich klingt es auch wie in der Kirche. Vielleicht gibt es ja einen engen Zusammenhang zwischen “Affirmation” und Gebet.

  3. [...] Immerhin – wer etwas wünscht, ist meist bereit, auch wenig dafür zu bezahlen. Leider fanden sich keine Angaben, wofür die Betroffenen ihr Geld ausgeben wollten. "Kostenlos abnehmen" ist jedenfalls einer der weniger häufig gesuchten Begriffe. [...]

  4. [...] hat sich heute früh jemand hierher verirrt, und ist leider nicht fündig geworden. Typischerweise hätte der Such-String ja auch "Vorlage Ernährungstagebuch kostenlos" lauten müssen. [...]

  5. klasse, das mp3 teil!

    danke und gruß
    joe

  6. Danke für den Kommentar! Habe gerade gesehen, dass Du Dich als Word-Press-Fan geoutet hast – freut mich. Die wechselnden Header sind bei Dir gut gemacht!

  7. [...] solche Ansätze zur Gedankenkontrolle sich nicht immer 1:1 in innere Einstellungen übersetzen, Affirmationen und Mantras sind nicht mehr als eine nette Übung, was im Kopf entschieden wird, hängt vom [...]

  8. [...] Audio-Autosuggestion/affirmation [...]

  9. [...] Affirmation zum Abnehmen sollte schon einigermassen passen, aber die “Ich-wiege-78-Kilogramm-Sequenz” hatte ja [...]

  10. [...] zu glauben – auch das Abnehmen soll per Selbstsuggestion funktionieren. “Abnehmen mit Affirmationen” heißt deshalb auch ein Fressnet-Artikel, in dem genau dies ausprobiert worden ist, für Leute [...]

  11. Endlich achtet mal jemand, dass Affirmationen ein zweischneidiges Schwert sein können. Es ist der Ton, der di8e Musik macht, nicht die Note. Wer möchte schon in einer Beziehung leben, in der man miteinander in Affirmationen verkehrt? Und zu sich selbst soll man so eine Beziehung pflegen???
    Wir bräuchten uns doch nur alle (u.a.) am konkreten Beispiel von Émile Coué (1857-1926) orientieren. Er war der einzige, der es binnen weniger Jahre geschafft hat, durch seine konkreten praktischen Erfolge aus dem unbekannten Fachbegriff AUTOSUGGESTION eine weltbrühmte Selbsthilfe-Methode zu machen. Jedes Jahr kamen zehntausende Hilfesuchende aus aller Welt in seine unentgeltlichen, öffentlichen Sitzungen, aus denen keine Misserfolge bekannt sind, im Gegenteil! Seine Kernsätze finden sich in allen päd./psych./therap. Systemen. Viele haben an seiner Methode rumverbessert aber niemand hat es so gut hinbekommen wie Coué. Es ist klug, sich das Original genau anzuschauen.
    Ich grüße freundlich.
    Franz Josef Neffe

  12. Nun, auch mit einer wunderbaren Affirmation allein, die man sich täglich wiederholt, lesend zunächst, nimmt niemand ab. Das ist auch gar nicht der Anspruch – eine Affirmation soll glaubwürdig sein und unterstützend wirken.
    Wenn sie Wort für Wort wahr ist, ist sie eine gute Botschaft für Bewusstsein und Unterbewusstsein, versöhnt Über-Ich, Ich-Ideal und das Es, das Reservoir der unbewussten Wünsche.
    Man kann die Affirmation zum Dreh- und Angelpunkt für Veränderungsprozesse machen – Wenn es um das Gewicht geht, muss sich halt Vieles ändern, das darf man nicht unterschätzen.

  13. Wie immer wir es sehen und uns interpretieren: Was wir dazu denken und sagen, ist Autosuggestion. Es ist immer gut, acht zu geben. Ich grüße freundlich.
    Franz Josef Neffe

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...
  • HundefreundLukas: Obwohl der Beitrag schon etwas älter ist, finde ich das trotzdem etwas krass
  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)
  • Anke A.: Ingwer hilft auch ganz hervorragend bei Bronchialasthma, trinke jeden Morgen aus ca.20gr...
  • Sergej: Hallo, ja leider hast du recht damit, heutzutage werden wir nur noch angelogen von den...

Rubriken

Archive

Motivation