Gesundes Deutschland – in form, uniform, unförmig, formlos oder formbar?

“Auf geht’s” sagte Lutz und  “Deutschland voll in Form“  meinte unser Bandscheibenblog. Was haben diese Bemerkungen gemeinsam???

Seit dem 2.12.2008 formiert sich Deutschland unter diesem

Zeichen:

“Deutschlands Initiative für gesunde Bewegung und mehr Bewegung“,  so lautet die Erläuterung zur nunmehr von zwei Ministerinnen getragenen Initiative

Die Slogans ähneln sich, wenn sie manchmal auch das Gleiche direkter sagen:

Als Initiative (von lat. initium, Anfang) bezeichnet man den Anstoß zu einer  Handlung oder den ersten Schritt zu eben dieser Handlung. Man kann in diesem Sinne die Initiative ergreifen oder aber die Initiative jemand anderem überlassen.

Wir kennen ja die Deutschen Gewichtsprobleme (oder ist das doch alles nur aufgebauscht???) – und so ist die Initiative mehr eine Reaktion und soll doch ein erster Schritt sein… Sie

informiert nicht nur über nationale Projekte im Bereich Ernährung und Bewegung, sondern will alle Beteiligten vernetzen und damit neue Kooperationen möglich machen.

Der Pferdefuß an der “Vernetzung aller Beteiligten” ist, dass, wer beteiligt wird, mal wieder von oben festgelegt wird. Beteiligungswürdig ist das Netzwerk des Regierungsapparats. Mit dabei: Die Deutschen Nudelmacher…

Das Rezept für Hirschgulasch findet sich in der Rubrik “Wissenswert”; das ist sehr passend, derart das Volk zu ertüchtigen, wenn nun das Wildbret nicht in ausreichender Menge bereitgestellt werden kann, sollte man das Rezept vielleicht wieder zurückziehen oder den Vorwurf der Realitätsferne auf sich nehmen ;-)

Ob man es jetzt als gelungen betrachten kann oder nicht – das Regierungsamtliche Vorbild findet bereits Nachahmer.

Sozusagen eine außerparlamentarische Bewegungs-Initiative ;-)

.

Verwandte Beiträge:

Fehlernährung und Bewegungsmangel: Hauptsache billig durch die Krise

Abnehmen, Diät und Evidenz

Verbotene Transfette

Lebensmittelkennzeichnung und Portionsgrößen

Brot und Diesel

Armut macht dick

Die 68-er Bewegung

Nationale Verzehrsstudie

Related posts:

  1. Diätplan zur Reisdiät, Rezepte mit Bildern
  2. Abnehmen mit Stoffwechseltee?
  3. Narzissmus: Isolation, Befreiung und Dialog
  4. Anders denken mit Killerspielen
  5. EU-Richtlinie “effiziente Diät”

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.
  • Asia: Ingwer ist auch in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es gilt auch als ein sehr...

Rubriken

Archive

Motivation