Essig, innerlich: Nicht nur zum Abnehmen

Wenn auch Essig allein nicht glücklich macht und bestimmt nicht seeligmachend ist – Trotzdem kann er Genuss, Haus- und Heilmittel sein. Nur ein paar Beispiele:

Wellness- Essig-Brotaufstrich

Dieses Rezept fand sich auf einer Seite, die Anleitung für einen Wohlfühl-Wellness-Tag sein will – ein willkommener Anlass, unsere Seite zu selbstgemachtem Brotaufstrich zu ergänzen:

Eine halbe, fein gewürfelte Zwiebel mit Apfelwürfeln in der Pfanne angebraten, mit etwas Bio-ApfelSaft und Essig abgelöscht und mit Honig abgeschmeckt gibt einen leckeren Chutney-Brotaufstrich. Wer`s peppig mag, nimmt noch etwas Fitness-Ingwer, Wellness-Cardamom, Exotik-Nelken, Zimt (vielleicht etwas Curry) beim Anbraten mit dazu!

[Quelle]

 

Diabetes und Essig

Bei Typ 2 Diabetikern mit zu hohen Nüchtern-Blutzuckerwerten wirkt sich Essig auf dem abendlichen Speiseplan möglicherweise günstig aus. Ein Esslöffel vor dem Schlafengehen kann helfen, morgendliche Blutzuckerwerte etwas abzusenken. Wie sinnvoll ein regelmäßiger und dauerhafter „Genuss“ von Essig tatsächlich ist, müssen weitere Studien allerdings noch klären.

[Quelle]

 

Ingwer-Essig bei Bauchschmerzen

100 g frischer Ingwer
250 ml Essig.

Man schneidet den Ingwer in Streifen, legt die Ingwerscheiben in Essig ein, verschließt das Glas und stellt es kühl. Im Bedarfsfall täglich 10 ml Ingweressig (verdünnt) auf nüchternen Magen trinken.
Anmerkung: Der Heiltrank ist besonders wirksam gegen die durch Unterkühlung verursachten Bauchschmerzen.

 

Weitere Artikel:

Essig, selbstgemacht, im Test

Essig, äußerliche Anwendungen

Grundnahrungsmittel, Heilwirkung, Traditon, Schlichtheit

Brotaufstriche und Brotbelag zum Selbst-Machen

Vollkornbrötchen – Rezept 

 

 

Related posts:

  1. Abnehmen mit Essig, und warum Essig nicht nur in der Diät unverzichtbar ist
  2. Test-Essig-Übergabe in Wiesbaden – selbst gemachter Essig in Hessens Landeshauptstadt
  3. Zitronengras-Essig
  4. Essig, äußerliche Anwendungen, Wellness
  5. Essig als natürlicher Geschmacksverstärker – Noch ein paar Fakten zu Essig:

Ein Kommentar zu “Essig, innerlich: Nicht nur zum Abnehmen”

  1. [...] Bei mir kommt bis dahin nur Olivenöl auf den Tisch – bildet hoffentlich eine Schutzschicht für den gereizten Magen (auch in solchen Fällen kann Essig anscheinend verabreicht werden – ich bleib’ aber trotzdem beim Olivenöl [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation