Essig, äußerliche Anwendungen, Wellness

Essig tut gut!

Als allgemeingültiger Slogan könnte das doch gelten; man muss nicht lange suchen, um auf das Thema

Essig und Wellness

zu stoßen. “Essig macht schön, heißt es dann, und für die Haare sei er besonders gut. Auf den “Wellnessseiten” wird selten bis nie erwähnt, dass “lebender Essig” meist der höherwertige ist.
So wird zum Beispiel eine Kurpackung für die Haare aus Eigelb, Öl und Essig empfohlen, oder ein

Duftendes Essig-Schaumbad

Geben Sie 100 ml Pfirsichessig (echten Fruchtessig, nicht aromatisierten Essig) ins Badewasser und genießen sie Pflege und Wohlgeruch. Der Essig neutralisiert den ph-Wert des Wassers und die Haut nimmt die feinen Fette auf.

[Quelle]

Verdünnter Essig als Haarspülung wird ähnlich oft genannt wie die Anwendung einer Essig-Wasser-Mischung als Gesichtswasser.

Klärende Gesichtspflege

Mit einer Mischung von frischem Wasser und Apfelessig (1:1), der allerdings reiner Fruchtessig sein muss, erhalten Sie ein hochwertiges Gesichtswasser, das dem Teint wieder Klarheit und rosige Frische verleiht. Die milde Lotion entfernt überschüssiges Fett und stellt auf natürlichem Weg den ph-Wert der Haut wieder her.

Chili-Essig zur Durchblutungsförderung

ist ein noch ungeprüfter Geheimtipp, für den wir noch freiwillige Testpersonen suchen. ;-)

Culi - in Essig

Hühneraugen mit Essig entfernen

Eine Zwiebelscheibe ein paar Stunden in Essig einweichen, dann abends auf das Hühnerauge bin­den, über Nacht drauflassen. Am Morgen ein heißes Fußbad neh­men. So lange wiederholen, bis sich der Kern des Hühnerauges aus der Hornhaut löst.

Bienenstich

Mit einem in Essig getauchten Wattebausch den Stich betupfen.

Schuppen

Reibe die Kopfhaut mit einer Mischung aus Olivenöl und ein wenig Essig ein und mache eine leichte Massage. Lass es etwa eine Stunde auf der Kopfhaut, bevor es abgewaschen wird.

Akne/Pickel

Mit Essig einreiben.

Related posts:

  1. Ernährung, Nachhaltigkeit und Gesundheit
  2. Abnehmen mit Essig, und warum Essig nicht nur in der Diät unverzichtbar ist
  3. Selbst gemachter Essig im Test der BloggerInnen
  4. Essig als natürlicher Geschmacksverstärker – Noch ein paar Fakten zu Essig:
  5. Test-Essig-Übergabe in Wiesbaden – selbst gemachter Essig in Hessens Landeshauptstadt

4 Kommentare zu “Essig, äußerliche Anwendungen, Wellness”

  1. Ja super! In die Haarpackung kann man dann das Eigelb tun, das man wegen der Diät nicht essen darf :-) Und weil’s da ja Omelette aus 6 Eiern (nur das Eiklar!!!) gibt, kann (wohl eher) Frau auch gleich ein paar Freundinnen versorgen bzw. gemeinsam mit ihnen haarkuren… ;-)

  2. Bei meinen drei Haaren brauchts nur eine kleine Menge. Aber das Event, das Du da vorschlägst, wird bestimmt nett.
    Ihr könnt das Eiweiß ja noch mit Safran einfärben, dann sieht es auch ganz nett aus.

  3. Ich ess doch keine “nur-Eiklar”-Omelettes :-)

  4. Dann lass das mit der Haarkur bleiben. Essig, verdünnt, soll als Spülung noch ganz nett sein.
    Auch als Badezusatz, macht das Wasser weicher.
    — Steht ja schon längst im Text, sorry.

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.
  • Asia: Ingwer ist auch in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es gilt auch als ein sehr...

Rubriken

Archive

Motivation