Abnehmen mit Curcuma und Curry

Gelegentlich ist Twitter doch nützlich: Soeben hab’ ich dort einen Link gefunden, den Andrea Fröhlich verbreitet hat: 

“Abnehmen mit Kurkuma”

Und, weil es hier schon den Artikel

Labormäuse schlanker mit Kurkuma gibt, musste ich dort noch einmal nachlesen.

genug Curry... Das Biomedizin-Blog bezieht sich auf eine Studie des „European Journal of Nutrition“. Deren Schlussfolgerung:

"Unsere Ergebnisse zeigen deutlich, dass Curcumin auf zellulärer Ebene und im ganzen Organismus einen bemerkenswerten gesundheitlichen Nutzen für die Prävention von Übergewicht und den damit verbundenen metabolischen Störungen zeigt."

Na also!

Ein weiterer wichtiger, in dem Artikel erwähnter Aspekt sind die “stillen Entzündungen”:

Curcumin ist bekannt für seine starken entzündungshemmenden Eigenschaften und eine chronische Entzündung ist das Markenzeichen der meisten chronischen Krankheiten wie Diabetes, Arthritis und Herzkrankheiten. Aber viele Menschen sind sich noch nicht bewusst, dass Fettleibigkeit zu einem Zustand einer stillen chronischen Entzündung im Körper, Stoffwechselstörungen wie Insulinresistenz und Typ-2-Diabetes führen kann. Curcumin scheint mehrere zelluläre Signaltransduktionswege zu modulieren, die an diesem schädlichen Prozess beteiligt sind.

Die “stillen Entzündungen” sind ein relativ unbekannter, gesundheitsschädlicher Faktor. Darüber gibt es hier bei nächster Gelegenheit weitere Informationen.

    

 Die neue Diät: Portionsdiät  

   schnell abnehmen

 Nudel-Diät 

Related posts:

  1. Olivenöl könnte knapp werden
  2. USA: Ein Viertel der Bevölkerung von Arthritis betroffen
  3. Curry-Brotaufstrich, vegetarisch-kalorienarm: Rezept zum selbst machen, mit Foto
  4. Labormäuse schlanker mit Kurkuma
  5. Abnehmen: Wie wichtig ist der Rat des Arztes?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation