Chili con Carne im Teigbecher – Rezept mit Video

Auf den Gedanken, dass Völlerei eine Sünde ist, kommt “Simply Sarah” nicht, sondern zeigt “ganz unschuldig” und unbedarft, wie man es macht.

Nur etwas für Zuschauer mit starken Nerven…

Auffällig hierbei ist, dass die Kommentare bei YouTube deaktiviert sind. Die “einfache Sarah” hat wohl keine allzu guten Kritiken bekommen…

-

 

 
 
Alles im Lot?

 

Related posts:

  1. Saukomisch – Wiener-Alltags-Sexismus – Sarahs Urpizza – #metoo
  2. Chili con Carne, Frauen- und männerspezifisch zubereitet: Frühlingsdiät-Rezepte nebst Bildern
  3. Das Kreuz mit der Diätsünde und der Theologie
  4. Klima-Traumen, Infraschall-Drachen, Kulinarische Hierarchien, Weißwurst-Sisters, Raumschiff Erde
  5. Marion nimmt ab – mit einem eingebildeten Magenband!

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation