Spielereien oder Konzentration aufs Wesentliche?

Widersprüchlichkeiten bleiben auch bei einem Diät-Blogger nicht aus: Wenn ich den Schwerpunkt nicht auf “Diät als vernünftige Lebensweise” lege, sondern beim Bloggen mich der Ehrgeiz packt, in einem Wettbewerb um die Platzierung eines Bildes in den Suchergebnissen einen vorderen Platz zu erlangen:
Das führt dazu, dass wichtige Energien auf einem Feld “verschossen” werden, ohne dem eigentlichen Zweck, auf dem “Feld der Diäten” Fortschritte zu erzielen, näher zu kommen.

Der Spieltrieb hatte mich erwischt, ohne, dass ich die Spielregeln eingehend studiert hatte:

Weniger ist mehr:
Zweimal die gleiche Graphik ist nur verwirrend – der Schrift-zug war gar nicht nötig.
Vielleicht auch hätte ich das “Simsalaseo” auf den Zettel, den Buddha in der Hand hält, montieren sollen.

Ein bisschen Spaß, Spannung, Aufregung – mehr bringt die Aktion bisher wohl nicht.

Das Ranking zu verfolgen hat etwas von der Teilnahme an einer Lotterie, bei der der Hauptgewinn bereits vergeben ist. Und herauszufallen ist unangenehm.

Insofern ist es an der Zeit, für Simsalaseo (hat das nicht einen Anklang an “Klimbim”?) keine Zeit mehr zu vergeuden.

Im Blog von Astrid gibt es übrigens noch einen Buddha, der ins Sim… Rennen geschickt worden ist – ein hübsches Foto, nicht so sehr wegen des Buddha.

Die neue Diät: Portionsdiät

schnell abnehmen

Nudel-Diät

Related posts:

  1. Simsalaseo als Feinkost
  2. Das schwebende Logo – nur eine schöne Illusion
  3. Männer-Diät ist wie Auto-Tuning und Fusspflege – Abnehmen bis aufs Süddeutsche Six-Pack
  4. Bildersuche: Erfolg ist relativ
  5. Simsalaseo und Simsalabim – eine kleine Zauberei um Bilder, Rangfolge und Bedeutungen

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...
  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...
  • HundefreundLukas: Obwohl der Beitrag schon etwas älter ist, finde ich das trotzdem etwas krass
  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)

Rubriken

Archive

Motivation