Abnehmen mit dem Zweiten

“Im Rahmen einer neuen Doku-Reihe begleitet das ZDF ab Ende Juli stark übergewichtige Menschen beim Abnehmen. Zunächst sind allerdings lediglich drei Folgen des Formats im Wochenendprogramm geplant.” (Quelle) Damit liegt inzwischen auch der Sendetermin der auch hier schon vor langem angekündigten Sendung fest:

Ab 23. Juli 2011 um 14 Uhr, also Samstags, drei Folgen.

Vorab werden die KandidatInnen beim ZDF vorgestellt (Auszüge):

  • Sabine: “Nach der Geburt legte die alleinerziehende Mutter 30 Kilo zu. Jahre später folgte eine Knie-Operation mit Thrombose, darauf nahm sie wieder Gewicht zu. Sabine wurde zur Nichtraucherin – und nahm noch mehr zu.
    „Ich habe alleine nicht die Kurve bekommen, einiges probiert, nichts ist gelungen“…”
  • Rainer: “Rainers Frau träumt schon lange von einem schlanken Ehemann. Rainer aber wiegt 104 Kilogramm und gilt mit einem BMI von 32,8 als stark übergewichtig. Nun will der 51-jährige …  seiner schlanken Frau (Kleidergröße 36/38) … ihren Herzenswunsch erfüllen.
    Rainer treibt Sport – doch eine Fußverletzung schränkt ihn ein: Sportarten wie Joggen, Fußball oder Spinning sind nichts für den 51-Jährigen. …”
  • Stevani: “2005 hatte sie es noch geschafft, ihr Gewicht auf 70 Kilogramm zu reduzieren – ein Gewicht, mit dem sie sich „weiblicher und graziler“ fühlte und ihren heutigen Ehemann kennenlernte. Vier Jahre später führt sie ihre erneute Gewichtszunahme auf Schwierigkeiten im Privaten und am Arbeitsplatz zurück. Stevani hat viel Humor – aber sie glaubt, dass Mitmenschen sie eher wegen ihrer körperlichen Erscheinung als wegen ihres Charakters beurteilen.”
  • "Daniel: “ Den 30-jährigen Rüsselsheimer entdeckt man häufig auf Modeseiten in Katalogen – heute als XL-Größen-Model. 122 Kilogramm bei einer Größe von 1,85 Metern und einen BMI von 36,8 … seit einer Schilddrüsenerkrankung im Alter von 20 Jahren hat er 45 Kilogramm zugenommen. Seine Ernährungs-gewohnheiten hat er nicht umstellen können. … Er lebt seit fünf Jahren als Single. Trotz guten Einkommens hadert er mit seinem Selbstbewusstsein, besonders gegenüber Frauen. Daniel hat verbale Ausgrenzungen wegen seines Übergewichtes erfahren müssen. Zu seinem 30. Geburtstag möchte er die Maße aus  alten Zeiten zurückgewinnen …”
  • Aurelia: “… war schon im Alter von acht Jahren übergewichtig. … Ein Gesundheitsprogramm mit Sport und Ernährungskontrolle half ihr, ihr Gewicht zu reduzieren.
    Nun stehen statt Pizza und Pasta mehr Fisch, Salat und Gemüse auf dem Speiseplan. … Die älteste Schwester ist ebenfalls übergewichtig und geht mit Aurelia zum Sport. … in Vereine möchte sie nicht, da diese ihr "zu leistungsorientiert" sind. … wiegt sich täglich, auch kleine Schritte wie eine Reduktion von 100 Gramm sind für sie große Erfolge.

Nun gut. Das sind Problemfälle, aber keine außergewöhnlichen. Da die Aufnahmen schon im Kasten sind, ist den KandidatInnen zu wünschen, dass sie ihre Erfolge beim Abnehmen halten können, und, falls etwas schiefgehen sollten, nicht auf irgendwelche dubiosen Diäten hereinfallen.

Related posts:

  1. “Leben ohne Diät” in der zweiten Auflage – Lesen!
  2. Abnehmen mit Erfolg im zweiten Diätquiz
  3. Google: Abnehmen mit Street-View
  4. Das Abnehmen und der Traum vom Fliegen
  5. Calli als Vorbild? Abnehmen als Star – und was haben “wir” davon?

3 Kommentare zu “Abnehmen mit dem Zweiten”

  1. Da kommt das ehrwürdige ZDF nun auch nicht mehr um Voyeur-Sendungen herum, die die Zuschauer angenehm unterhalten (guck mal, die Armen). Da kann man nur ein Auge zudrücken (oder auch zwei).

  2. Mal sehen ;-)
    Ich find’ Bigget Loser & Co hat mehr von Voyeurismus, und vor Allem werden die Leute dort dazu gebracht, sich selbst zum Trottel zu machen. Das ZDF erfüllt ja nur seinen Bildungsauftrag – wenn auch mal mit Product-Placement bei Kerne (“Fall Kiwel”)
    Ansonsten ist Fernsehkonsum per se figur- und persönlichkeitsfeindlich;
    “Es plaudert der Brandstifter übers Löschen, ohne sich etwas anmerken zu lassen, oder: Fernsehen macht dick, aber nach jeglicher Sendung kommt die Aufforderung: “Bleiben Sie dran”. ”
    Und
    http://fressnet.de/blog/?p=3252
    http://fressnet.de/blog/?p=3253

  3. [...] Abnehmen mit dem Zweiten – “Fett weg!” stellt das Abnehmen letztlich wesentlich einfacher dar, als es ist. Die ausgewählten Kandidaten mit weit überdurchschnittlicher Motivation und mehr Unterstützung, als allein Abnehmende jemals erfahren können, sind für Durchschnitts-Dicke vielleicht Vorbild, aber nicht unbedingt Maßstab. [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...
  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)

Rubriken

Archive

Motivation