Entdeckung der Nachhaltigkeit. Kulturgeschichte

Ob ein Buch über Nachhaltigkeit nachhaltige Folgen hat – lassen wir das einmal dahingestellt. In der Produktbeschreibung heißt es: “Nachhaltig ist heutzutage alles, von der Diät bis zum Ausbau der Kapitalkraft. Nachhaltigkeit ist aber unser ursprünglichstes Weltkulturerbe… ”

 

Das hört sich so an, als würde jemandem die Verwendung des Begriffs, oder des Wortes “Nachhaltigkeit” im Zusammenhang mit “Diät” nicht schmecken.

Diesen Missmut kann allerdings nur jemand entwickeln, der sich mit dem Thema Diäten nur wenig oder gar nicht auseinandergesetzt hat.
Sei es drum.
Bei “Nachhaltigkeit und Diät” geht es ja auch “nur” um die Ernährung, zunächst einmal. Mithin also auch um die Nahrungsmittelproduktion – der Zusammenhang zum Nachhaltigkeitsthema ist zwar evident, aber irgendetwas hat gestört.

Dass man den Gedanken auf die Art, zu denken ausdehnen kann, unter “nachhaltigem Denken” also eines versteht, das sich seiner Wurzeln bewusst ist – also, wenn dieser Gedanke überzogen ist, weiß ich auch nicht…

Es gelte, den Begriff “Nachhaltigkeit” vor einem “ inflationären Gebrauch” zu schützen, hieß es weiter. Da gibt es noch mehr schützenswerte Begriffe.

Related posts:

  1. Die Nachhaltigkeit und die Bürgermeinung
  2. Nachhaltigkeit und Diät: Nachhaltige Ernährung
  3. Podcast zur Nachhaltigkeit mit Holger Rogall
  4. Perspektiven für "Grünen Konsum" und Nachhaltigkeit – LOHAS-Tagung
  5. Mal abwarten, was sich nachhaltig tut…

Ein Kommentar zu “Entdeckung der Nachhaltigkeit. Kulturgeschichte”

  1. [...] Zitat aus einer Besprechung: “Ulrich Grober: "Die Entdeckung der Nachhaltigkeit", Kulturgeschichte eines Begriffs, Verlag Antje Kunstmann, München 2010, 360 Seiten” stellt wieder eine Verbindung von [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...

Rubriken

Archive

Motivation