(Ess-) Störungen im Märchen, Versuch zur Diät mit Märchen und zur Märchentherapie

In einer Zeit, die längst vergangen ist, wurden Märchen ausschließlich mündlich weitergegeben, erzählt eben.

Auch heute ist es noch ein großer Unterschied, ob wir ein Märchen hören oder lesen.

Was für das Märchen selbst gilt, dürfte auch für die Interpretation zutreffen; eine vorgelesene Märcheninterpretation könnte eine ganz andere Wirkung haben, als eine "nur" gelesene.

"Wie Else ihren Hans bekam und wieder verlor" – so könnte man den Inhalt in einem knappen Satz zusammenfassen. Das Märchen selbst ist natürlich noch länger, und was zwischen den Zeilen steht, wird jeder auf seine eigene Weise entziffern.

Wer also Lust hat, sich mit einer merkwürdigen Geschichte und ihren Elementen

auseinanderzusetzen,

ist herzlich eingeladen, sich die Interpretation anzuhören.

Wer sich darauf einlassen möchte, muss Zeit und Geduld mitbringen – spannend wird die Geschichte erst allmählich.

Inhalt:

Wenn krank machende Verhältnisse offengelegt werden, ist dies wohl ein erster Beitrag zur gesünderen Lebensweise, mit anderen Worten: Zur Diät.

Die etwas versponnene und – im Rahmen des gestörten Systems ihrer Herkunftsfamilie – überangepasste Else produziert eine Schreckensphantasie, von der sich die übrigen Mitglieder anstecken lassen. Nach der Heirat stellt sich heraus, dass sie hemmungslos verfressen ist,  und sie wird aus dem System ausgeschlossen.

Die_kluge_Else_1.mp3 (ca. 10 min.)
Die_kluge_Else_2.mp3 (ca. 11 min.)
Die_kluge_Else_3.mp3 (ca. 18 min.)
Die_kluge_Else_4.mp3 (ca. 18 min.)

Es geht darum, wie  familiäre Erwartungen und Mitläufertum entstehen, wie auch Herzensangelegenheiten vom "System", das Selbstbestimmung und wirkliche Liebe verhindert,  bestimmt und Probleme zwar beweint, aber nicht gelöst  werden. Wenn das Märchen mehr ist als leere Unterhaltung, ist es ein Appell, so nicht weiter zu machen.

 

(Wesentlich banaler geht es auch im Märchen "Der süße Brei" ums Aufhören; einfach nur "Stopp" oder "Halt" zu sagen, reicht nicht, es kommt schon auf das richtige Wort an.)

 

 

Interpretation: Die kluge Else (zum Lesen)

Related posts:

  1. Mehr als 18 Sattmacher-Rezepte – Ein Versuch

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...

Rubriken

Archive

Motivation