Fisch mit süssem Senf-Brotaufstrich – neuartiges Rezept mit Bild

Als bisschen “verrückt” darf man sich beim Kochen durchaus bezeichnen - ob man es dann auch sein darf, ist eine andere Frage.

Bei neuen Kochrezepten fragt man sich dann auch: Ist das jetzt verrückt, gefällt das nur mir, oder kann ich das auch anderen zumuten?

Fisch mit Brotaufstrich-Senfsauce

Fisch mit dunkelbrauner Sauce und Petersiliendekoration

°

Vielleicht war ich noch zu sehr mit der “Senfgeschichte” beschäftigt – und das nächste Mittagessen sollte etwas mit Fisch und Senf werden.Auf die Idee, ein “fertiges” Rezept für “Fisch mit Senfsauce” zu suchen, kam ich gerade nicht, hatte ich doch vor einem Tage noch gesagt, dieser Aubergine-Champignon-Chili-Brotaufstrich müsse bald verbraucht werden, eine gewisse pfeffrige Schärfe hatte er auch, und, mit dem guten, selbstgemachten Senf verrührt und dick auf den Fisch aufgestrichen, war das nach einiger Zeit im heißen Backoden auch eine gute Sache – allerdings hatte ich den Grill zugeschaltet und das Ergebnis war nur schmacklich sehr gut, nicht (mehr) aber fotogen, weil die entscheidende Minute zu lange in der Hitze.
Dass scharfer Senf, verrührt mit Zuckerrübensirup oder Melasse, einen interessanten süßen Senf ergibt, war eine Zuffallsentdeckung und sei hier am Rande verraten.

Und, bedeckt mit eben jenem süßen Senf, der mit dem Brotaufstrich verrührt worden war, drehte der Seelachs im Mikrowellen-Heißluftbackofen-Kombinations-Grill dann seine Runden; wahrscheinlich 15 Minuten bei 150 Grad + Grill auf kleiner Stufe; es war aber, ehrlich gesagt, der Fisch schon beim Auftauen gar geworden und so musste nur der Aufstrich noch ein wenig vom Grill bestrahlt werden.

Dieses Rezept ist Bestandteil der Serie “Sattmacher-Rezepte”

Related posts:

  1. Rezept + Bild: Vegetarischer Brotaufstrich mit Aubergine, Champignon, Karotte, Kartoffel
  2. Nussiger Petersilien-Brotaufstrich – Rezept mit Bild
  3. Curry-Brotaufstrich, vegetarisch-kalorienarm: Rezept zum selbst machen, mit Foto
  4. Avocado-Brotaufstrich mit Quark, Olive, Knoblauch – Rezept mit Bild
  5. Rezept + Bild: Kalorienarmer Brotaufstrich mit Quark, Kartoffel, Knoblauch – auch als Dip oder Beilage

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...
  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)

Rubriken

Archive

Motivation