Von Testessern und Testschmeckern

“Die Prüfer: Die Restaurant-Tester essen sich durch” – das ist der Titel eine HR-Doku, Donnerstag, 9. April 2009, 22:15 Uhr auf Hessen 3; vielleicht eine interessante Sendung – oder auch ein interessanter Job- wer würde den nicht gerne machen?  Rund ums Thema “Essen”,

Ernährung, Qualität und Preise von Lebensmitteln geht es auch beim “Testschmecker“-Blog.

Joachim Ott bloggt sich sozusagen durch die Bio-Läden und die  Bio-Abteilungen der Supermärkte, nimmt dabei dies und Jenes aufs Korn.

Gut gefallen hat mir zum Beispiel der Artikel Bio-Grießbrei von Dr. Oetker; Hier noch einmal das Fazit:

Mein Fazit: Der Bio-Grießbrei ist mir die fast 40 Cent (=40 Prozent) Mehrpreis nicht wert.

Meine Alternative: Ganz normaler Weichweizengrieß. Unvergleichlich billiger, weil in der Pfundpackung. 50 Gramm reichen für 500 ml Biomilch (und damit wirds ja auch ein Bioprodukt). Milch nur erhitzen, nicht aufkochen lassen, Grieß einrühren, ein oder zwei Esslöffel Zucker dazu, Platte aus. Dann einfach ab und zu umrühren bis die Konsistenz stimmt, abkühlen lassen.

Jetzt bin ich mal gespannt, ob das “Testschmecker-Blog” sich mit einem Bio-Kartoffel-Rezept an der “Kartoffeldiätparade” beteiligt.

Sollte übrigens jemand meinen, die “Kartoffeldiät-Parade” sei reines Linkbaiting: Nein, das ist es nicht. Und die Teilnahme ist freiwillig.

.

Related posts:

  1. Wintergemüse-Rezepte und Starkbier-Fasten
  2. Snacken unterwegs: Essen im Stehen, Laufen, fahren – Convenience
  3. Strudel mit Würstchen, Brennessel und Avocado

Ein Kommentar zu “Von Testessern und Testschmeckern”

  1. [...] – eine echte Innovation. Sicherlich gibt es manche Blogger, die im Gegenzug zu einer Einladung als Testesser bereit sind, die Unternehmenskommunikation zu [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...

Rubriken

Archive

Motivation