Das kleinste Sportstudio der Welt

Manche haben ein Sportstudio im Keller, manche gehen gegen Geld in so eine Einrichtung mit Kraftmaschinen, manche machen Gymnastik ganz ohne Geräte, und manche benutzen ein “Fitnessband”.


Fitnessband

Spazierengehen, Laufen, walken – Hauptsache Bewegung. Was den Frühsport betrifft, ist es eine Sache der Gewohnheit,und wenn schon, dann darf auch ein wenig mehr Widerstand dabei sein – dafür ist so ein elastisches Latexband gut geeignet.

Es geht darum, ein paar Optionen, Auswahlmöglichkeiten zu haben.

Wir werden hier jetzt keine Übungen beschreiben, die sind auf der Verpackung aufgedruckt und bleiben auch Eurer Phantasie überlassen, oder Ihr geht tatsächlich mal in eine Sportgruppe, oder gründet eine.

Siehe auch:

Die hier genannten Gegenstände und Betätigungen haben allesamt den Vorteil, dass sie nicht die Welt kosten und wenig Aufwand erfordern.

Wir können es Sport nennen, können aber auch von Bewegung sprechen.

Anfänger und alle, die einmal Hanteln ausprobieren wollen, können es auch mit Mineralwasserflaschen ausprobieren (aus Plastik und gefüllt); bei Halbliterflaschen sollte sich niemand überfordern, und es geht auch im Sitzen.

Der Kalauer “besser Elastikband (äußerlich) als Magenband” musste jetzt allerdings sein, ist vor allem für die entsprechenden Chirurgen gedacht, die ruhig mal statt zu operieren mit ihren Patienten üben könnten, und auch ohne Magenband genügend zu tun haben dürften.

Related posts:

  1. Die Welt, die Umwelt – Unsere Welt?
  2. Es geht um in der Welt /Krisenküche /Fake-Soup/ Bowidldatschkerl/ Chance, Verdammnis, Hilfe
  3. Politischer Frauentausch – Neu: Der Gohlke-Salat – Bessere-Welt-Rezept – “Klimamythen” – SDS – Schulstreik
  4. Wie wieder anfangen nach der langen Sportpause – oder besser gleich dranbleiben?
  5. Hallo Welt!

4 Kommentare zu “Das kleinste Sportstudio der Welt”

  1. Seilchenhüpfen ist hier auch sicher eine weitere Bewegung (Sport).

    Grüße vom Lutz

  2. Beim Seilhüpfen habe ich Bedenken, wegen der Unfallgefahr. Es braucht doch viel Übung, bis man sich nicht mehr verheddert, wenn man es als Kind nicht gelernt hat.
    Mir ging es auch mehr um die “absoluten (Wieder-) Anfänger”; im Bereich der Hals-Wirbel-Gymnastik gibt es die “Hockergymnastik”, die vor allem für Menschen mit Schäden im Bereich der Knie- und Fussgelenke doch noch mehr Möglichkeiten eröffnet, als diese glauben.

  3. [...] Das private Sportstudio für zu Hause brauchst Du nicht. Wichtiger ist, regelmäßig etwas zu tun, da tun es die Hanteln und das Gummiband. [...]

  4. [...] Das nur mal als These, da das Thema "Sixpack" ja so gerne diskutiert wird. Und beim Diskutieren bleibt es nicht – da werden auch noch Übungsanleitungen und Trainings-Hilfsmittel, die weit über das kleine Sportstudio hinausgehen, empfohlen. Übung und Resultat, in interessanter Signal-farben-Zusammenstellung, sind hier links zu sehen. [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...

Rubriken

Archive

Motivation