Schlanke Männer ab 35 Jahren in der Minderheit, und wenig Diät bei den Neujahrsvorsätzen

 

Mehr als jeder zweite Mann zwischen 35 und 39 Jahren ist zu dick oder fettleibig, teilte die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) zwischen den Jahren mit.

 

Der Anteil der Übergewichtigen steige danach weiter an. Bei den Frauen habe die Mehrheit erstt ab 55 Jahren Übergewicht. Laut DGE-Ernährungsbericht 2008 sind etwa 68 Prozent der Männer und 50 Prozent der Frauen zwischen 18 und 80 Jahren übergewichtig.

Schon Kleinkinder futtern zu süß, zu salzig und zu viel Protein in Fleisch, Wurst oder Käse. Die Kleinen unter fünf Jahren nehmen zwei bis dreimal soviel Proteine zu sich wie empfohlen.

Beim Obst liegen die Kinder bis zum zweiten Lebensjahr noch ganz gut im Plan. Sie essen die empfohlene Menge von 120 Gramm. Dagegen zeichnen sich schon in den ersten Lebensmonaten die Gemüsemuffel ab. Kaum ein Kind über ein Jahr erreicht die empfohlene Tagesmenge von 120 Gramm. Mit zunehmendem Alter gehe die Schere zwischen Ist und Soll immer weiter auseinander. Bei den Vierjährigen landeten statt der 200 Gramm Gemüse höchstens 75 Gramm auf dem Teller.

Warum das so ist, und was man daran wie ändern könne, geht aus der Meldung nicht hervor.

Aber ein Blick in die Lebensmittelregale der Discounter lässt die Meldung glaubwürdig erscheinen. Entweder die Eltern wissen es nicht besser, oder das Gemüse ist ihnen zu teuer, oder die Arbeit der Essenszubereitung zu aufwändig.

Ein gewisser Gewöhnungseffekt an die Dickbauchigkeit ist wohl auch eingetreten; laut einer kürzlich veröffentlichten Umfrage wird das Abnehmen bei den Neujahrsvorsätzen immer weniger wichtig – gebranntes Kind scheut das Feuer… ? 

.

.

Narzissmus und Diät
 
Alles im Lot?



Related posts:

  1. Weltweite Verdoppelung der Adipositas seit dreissig Jahren
  2. Gesund und alt mit wenig Kalorien
  3. Schlanke Steckrübensuppe – Rezept mit Bild
  4. Abnehmen: Weniger ist mehr, aber zu wenig ist nichts
  5. Abnehmen ab Fünfzig – Jahren, nicht Kilos…

2 Kommentare zu “Schlanke Männer ab 35 Jahren in der Minderheit, und wenig Diät bei den Neujahrsvorsätzen”

  1. [...] fangen den Tag mit Quark an, genießen ihn schon zum Frühstück, beispielsweise im Müsli. Ernährungsberichte besagen, dass der Zuckerkonsum im Pfund-Bereich zunimmt,  der Quark-Konsum wird aber selten [...]

  2. [...] dann doch etwas viel für einen armen Blogger/Studenten wie mich, weshalb ich einfach mal auf die Angaben anderer Blogger [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)
  • Stefanie: Oh, das freut mich aber, dass dich meine Mini-Cheesecakes angelockt haben :-) Ich...
  • DerJens: Super Beitrag! Heute kann man sich echt nicht mehr sicher sein, am besten man lebt als...
  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)

Rubriken

Archive

Motivation