Agar-Agar, Erdbeeren und eine erfrischende, rosa glänzende Schweineschnauze, kalorienarm…

Die  Pfirsischspeise der Hedonistin ist mal wieder optisch derart in Szene gesetzt, dass die Lust aufs Nachmachen nicht ausbleibt.

Ansonsten kann ja nach obigen Vorgaben nichts mehr schiefgehen – auch wenn statt Pfirsischen Erdbeeren genommen werden:

Leicht säuerliche, kühle Sache, die den Besuch in der Eisdiele wohl allemal ersetzt.

Vor dem Problem mit innen taillierten Sturzformen sind wir ja gewarnt, aber gestürzt muss werden.

Das ergab dann folgendes Bild:

°
°

Wir sehen: Agar-Agar macht aus einem Milch-Mixgetränk einen netten, sturzfähigen Pudding, der den Namen "Wackelpudding" wahrlich verdient…

 

 

 

Verwandte Artikel:

 

Buchweizenpfannkuchen mit Erbeercreme

Geschickt kombinieren: Schoko-Käsekuchen + Erdbeeren

Probleme mit Guarkernmehl

Related posts:

  1. Agar-Agar – Die kalorienarme Diät-Revolution bei Pudding und Wackelpudding
  2. Deutsche Erdbeeren
  3. “Pink Patch”: Abnehmen ohne Köpfchen, aber mit rosa Höschen, rosa BH und rosa Pflaster
  4. Eine rosa und eine gelbe Novemberrose als Antidepressivum
  5. Köttbullar- und -Köttbullar-kalorienarm -Rezepte

9 Kommentare zu “Agar-Agar, Erdbeeren und eine erfrischende, rosa glänzende Schweineschnauze, kalorienarm…”

  1. Hübsche Schweineschnäuzchen – das wäre doch ein Beitrag für den aktuellen “sau-gut”-Event im Kochtopf. :-)

  2. Blog-Event XXXVI - sau-gutDas ist eine gute Idee. Danke! Kost’ nix und bringt tausen Leser zusätzlich ;-)

  3. Na, tausend vielleicht nicht, aber es wird sich schon in Deinen Statistiken bemerkbar machen. Nette Schnäutzchen jedenfalls. Schön, dass sich auch fleischlose Rezepte einfinden!

  4. “Tausend” sollte auch eher für “Viele” stehen…

    Die Muffins mit Marzipanschwein habe ich schon gesehen – netterweise auch eine eher kalorienreduzierte Version.

  5. [...] eigentlichen Vorteil spielen kalorienfreie (-arme) Verdickungsmittel bei Saucen und Süßspeisen [...]

  6. SIeht echt lecker aus:)

  7. [...] Zuckerschnäuzchen [...]

  8. [...] Erdbeerschale mit Agar-Agar [...]

  9. [...] war diese Mango-Magerquark-Speise nur eine leicht abgeänderte Neuauflage des “rosaroten Schweineschnäuzchens” und gestern nur entstanden, weil die ganze Dose Mango samt Saft, in einem Pfund Magerquark [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • ClaudiaBerlin: Seit ich das kürzlich erschienene Buch “Fettlogik überwinden” in...
  • Ramona: Schönes Rezept, nur wieviel Couscous muss ich denn nehmen? … oder hab ich was...
  • marina: Das ist keine UN Diät !!!!!!!!!
  • Anna: Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass der Trend gerade erst richtig losgeht. In den...
  • Max: Hallo Klaus-Peter, im Grunde ganz einfach. Es gibt auf Amazon und in diversen Onlineshop...

Rubriken

Archive

Motivation