Eine Neumeier-Diät ist keine Vollweib-Diät

Die “Neubauer-Diät” – mal wieder eine Meldung aus der Sphäre der Schauspieler und Autoren, soll im Diät-Sektor das Neueste sein, ist aber letztlich nur eine nett getitelte “Nachricht”, dass Christine Neubauer 10 Kilo abgenommen hat.

Spiegel, Bunte, T-online und viele andere berichten, dass die Schauspielerin 10 Kilo weniger auf die Waage bringt, und zwar wegen Yoga und Boxen, und ein Quäntchen Jogging mag auch noch beteiligt gewesen sein.

Als Autorin hat Frau Neubauer das “Vollweib” und seine Diät kreiert, nach 10 Kilos

Gewichtsabnahme scheint die Vollweib-Diät in der Vergessenheit zu verschwinden, wie auch die selten gestellte Frage, was denn die “Vollmänner” hinsichtlich Figur, Ausstrahlung und Diät tun sollen.

Eine der bezeichnendsten Auswirkungen der Verkörperung von Geschlecht ist der an einem diffusen, weil sozialgeschichtlichen Wandlungen unterworfenen Weiblichkeits-Ideal ausgerichtete Diät-Wahn, dem insbesondere seit Ausbreitung der modernen Massenmedien viele Frauen jeden Alters verfallen.
Damit ist es jetzt genug, fordert Christine Neubauer, und holt zum brachialen Gegenschlag aus, indem sie ein neues Ideal ausruft: das des Vollweibs in der praktischen Wohlfühl-Figur.

Mit der Wohlfühl-Figur, wie von STEPHAN REINHARDT 2002 in der Süddeutschen (laut Verlagsmitteilung) besprochen, ist es jetzt wohl Essig, aber das geschmälerte Vollweib, das auch schon mal Moppel-Ich gespielt hat und jeden dritten Tag im Fernsehen zu sehen ist, bringt wenigstens keine Yoga-for-Beginners-DVD heraus wie Susanne Fröhlich mit ihrer unglaublichen, angeblichen Gewichtsabnahme um 25-30 Kilo.

Ist die “Vollweib-Diät” weiterhin “Ein sinnvolles und motivierendes Buch, wenn Sie aus dem Diäten Karussell aussteigen wollen”?

Dass die Autorin selbst aus ihrer eigenen Diät ausgestiegen ist, wirkt obskur wie die Nebenbei-Diät von Warentest.

Gründe wird sie wohl auch gehabt haben, private und berufliche – was ist wohl das “Kapital” einer Schauspielerin?

Eines aber ist sonnenklar: Eine Neumaier-Diät ist keine Diät für jedermann.

Zur Erholung: Besuch im Süßwarengeschäft ;-)

Related posts:

  1. Yoga mit Quark- das Erfolgsrezept der Susanne Fröhlich
  2. Die Gewichtsabnahme und das Abnehmen
  3. Das Wohlfühlgewicht – eine trügerische Größe
  4. Lust auf die Probe?
  5. 10 Kilogramm abnehmen – ein anspruchsvolles Vorhaben

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.
  • Asia: Ingwer ist auch in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es gilt auch als ein sehr...

Rubriken

Archive

Motivation