Die Nachhaltigkeit und die Bürgermeinung

Wenn es darum geht, Wirtschaft, Soziales und Umwelt in Einklang zu bringen, spricht man von “Nachhaltigkeit”. Dahinter steht der Gedanke, dass man die Umwelt nur vorsichtig ausbeuten sollte – also zum Beispiel bei Wäldern, die man fällt, wieder Aufforstungen durchführen.

Das sind hehre Gedanken, von den Politikern in diversen Papieren festgeschrieben; der Planet soll sich ja nicht überhitzen.

Weitere Fragen:

  • Was ist wichtig für die Zukunft unseres Landes – im Sinne einer nachhaltigen Politik?
  • Welche Schritte sind dazu nötig?

2012 will die Bundesregierung einen Bericht zur Nachhaltigkeit vorlegen, und deshalb wird auf “Dialog Nachhaltigkeit” der “Bürgerdialog” geführt.

Interessierte können sich dort vom 27.09. bis zum 14.11.2010 einbringen.

Unter “Nachhaltigkeit und Diät” findet Ihr eine kleine Artikelserie, die den Bogen vom nachhaltigen Abnehmen über die kulturelle Nachhaltigkeit, Ernährung und Ressourcenverbrauch bis zur Entsorgung der Lebensmittelreste spannt.

Vielleicht sind die Artikel ja auch nur schlecht geschrieben – ansonsten beschleicht mich das Gefühl, dass das Interesse an der Nachhaltigkeit nicht allzu nachhaltig ist…

Nachhaltige Erfolge im Gesundheitssektor wären sicherlich zu erzielen, wenn die übergewichtigen Teile unserer Bevölkerung konsequenter zum Kalorien-Sparen übergingen.
Nur, wie sollen sie das angehen, vor lauter Angst, bei einer Diät dem Schreckgespenst Hunger ausgesetzt zu sein? Ob die  Portionsdiät im Dialog mit der Regierung überhaupt wahrgenommen wird?

Related posts:

  1. Selbstreflektion in der Diät und Wiederholung der Regeln – und wann es sinnlos ist
  2. Von Anspannung, Entspannung und Ziel-orientiert-sein
  3. Die lange zweite Phase der Mayo-Klinik-Diät und die Extra-Informationen zu Diät und Abnehmen
  4. Ökologie im Privathaushalt – Überzeugungsarbeit bei kostenlosem Angebot
  5. Nachhaltigkeit und Diät – Was ist Nachhaltigkeit?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation