Die Welt ist Klang – Am Anfang war das Wort

Heute mal die Glotze auslassen – das ist ein Vorschlag, der angesichts des allzu tumben Programms, das man, um es zu kritisieren, sich dann doch antun muss, am ehesten konsequent ist.

Als Alternative: Mal wieder nur die Ohren spitzen und eine Sendung anhören, die von den Zusammenhängen von Klang, Ton, Sound,  Schall und Worten, Urwörtern  und Sinn handelt.

Für Manche vielleicht interessant: Wo ist die Verwandtschaft von “Amen” und “om”?

Nada Brahma – Die Welt ist Klang

Mit „Nada Brahma − die Welt ist Klang" schrieb Berendt über die Welt des Hörbaren und der Dinge, die mit Schwingungslehre zu tun haben. Sein Werk wird häufig zum Bereich des New Age gezählt, wiewohl Behrendt eine Vielzahl namhafter Wissenschaftler zitiert. Er wandte sich vom Jazz ab, um Musik in einem erweiterten Sinne zu erforschen. Musik verstand er in seinen späteren Jahren eher als Ausdruck der menschlichen Existenz an sich, jeweils begreifbar im Kontext des gesellschaftlichen und auch religiösen Zusammenhangs.

Dank an Nicolas für den Hinweis.

Related posts:

  1. Die Metamorphosen der Mayo-Diät
  2. Johann Sebastian Bach senkt den Blutdruck
  3. Von der Kunst, einen Yogi-Tee gekonnt zuzubereiten (Die-Yogi-Teezeremonie, Folge Eins)
  4. Essstörung und gezügeltes Essverhalten
  5. Das Interesse am Thema “Abnehmen” ist doch relativ gering…

Ein Kommentar zu “Die Welt ist Klang – Am Anfang war das Wort”

  1. […] der Schöpfung zuliebe – kein Fehler, das Palmölthema weiter zu verfolgen. Egal, ob die Welt per Urknall oder göttlichem Willen entstanden […]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation