Unglaublich viele food-Titel bei den Bestsellern

Was sollen wir mit der Nachricht 

Die Titel «Lafer nimmt ab» von Johann Lafer und Detlef Pape sowie «Schlank im Schlaf für Berufstätige» schaffen den Einstieg in die Bestsellerliste der Sachbücher.

tun, außer, sie zur Kenntnis zu nehmen? Sicher, wie und warum Johann Lafer ein paar Kilos verloren hat, ist nicht uninteressant, aber nicht  viel interessanter, als die Gewichtsreduktion beliebiger, anderer Mitbürger…

Neben zwei “Erziehungsratgebern” (es geht um “kleine Tyrannen” und wie man sie produziert ???) geht es augenscheinlich nur noch ums Essen, kochen, abnehmen…

2. (NEU.)    
Lafer, Johann; Pape, Detlef: Lafer nimmt ab, Gräfe & Unzer,
19,90 Euro

 

5. (NEU.)    
Pape, Detlef; Schwarz Rudolf; Trunz-Carlisi, Elmar: Schlank im Schlaf für Berufstätige, Gräfe & Unzer,
14,90 Euro

6. (6.)      
Heßmann, Gabriele; Pape, Detlef; Schwarz, Rudolf: Schlank im Schlaf – Das Kochbuch, Gräfe & Unzer,
14,90 Euro

7. (7.)      
Pape, Detlef; Schwarz, Rudolf; Gillessen, Helmut: Schlank im Schlaf, Gräfe & Unzer,
19,90 Euro

8. (5.)      
Oliver, Jamie: Jamies Kochschule – Jeder kann kochen, Dorling Kindersley,
24,95 Euro

9. (4.)      
Weber, Anne-Katrin: Kleine Kuchen, mit Kaiser-Springform (20 cm), Gräfe & Unzer,
9,95 Euro

10. (9.)     
Dost, Kathrin: Weight Watchers. Der 4-Wochen-Power-Plan, Gräfe & Unzer,
12,90 Euro

Unser online-Buchhandel hat es sich nicht zur Aufgabe gemacht, das, was er anbietet, kritisch zu hinterfragen:

Weight Watchers sind die Experten für erfolgreiches Abnehmen und gesunde Ernährung. Der Ratgeber bündelt diese Kompetenz und verschafft einen schnellen Zugang in die Methode von Weight Watchers. Er bietet Rezepte für vier Wochen, die schnell zuzubereiten sind, schmecken und das Abnehmen leicht machen. Mit Bewegung kann man sich “Bonuspoints” verdienen, die sich in leckere Extras zum Essen eintauschen lassen und die Figur in Form bringen. Außerdem: Eine “Notfall-Box” liefert Verhaltenstipps für verschiedenste Situationen wie Einladungen zum Essen, Heißhunger oder Motivationskrisen.

Wer fressnet.de kennt, kennt auch die hier vertretene Einstellung zu Weight-watchers und “Schlank im Schlaf“. Zu gerne würden wir den Herrn Lafer mal fragen, ob er, bei seiner Gewichtszunahmen, zu wenig Schlaf bekommen hatte…

Ganz nebenbei auf das reichhaltige Online-Angebot von gesunden Rezepten zu verweisen, und auch gleich noch die neue Fressnet-Frühlingsdiät anzukündigen, muss natürlich bei dieser Gelegenheit sein.

Related posts:

  1. Nachrichtendienst Diät 2012-01-24
  2. Fast-Food oder Feinkost – und der Wandel der Ess- und Kochgewohnheiten
  3. Abnehmen mit…
  4. Ernährungs-Ratgeber ganz oben auf der Bestseller-Liste
  5. Wie viele Punkte hat ein Apfel?

4 Kommentare zu “Unglaublich viele food-Titel bei den Bestsellern”

  1. [...] so eine Sendung muss sein, wenn das Thema Abnehmen und Diät immer noch in den Bestellerlisten [...]

  2. [...] Bestsellerlisten spiegeln die Aktivitäten der “Diät-Priester”, aber man möchte wetten, dass deren [...]

  3. [...] Schlaf” ist dagegen nur eine (geniale) Versprechung, oder ein schönes Lied, eine Schnulze, die gerne gekauft [...]

  4. [...] Lafer, [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...
  • Evelin Foerster: Hallo Klaus-Peter, wunderbar nachdenklich machender, tiefsinniger Beitrag in...

Rubriken

Archive

Motivation