Diät-Nudelsalat…

Nudeldiät - heute: Nudelsalat Diät und Nudelsalat – so ein häufiges Vorurteil – passt nicht. Nudelsalat ist eine fettriefende oder mayonnaisen-gesättigte Angelegenheit, die bei den einen zu leuchtenden Augen führt und bei den Anderen das kalte Grausen verursacht. Einen mit Vernunft zubereiteten Nudelsalat suchen ist wie die Sache mit der Stecknadel im Heuhaufen. Abnehmen und Nudelsalat lässt sich nicht vereinbaren, also bedeutet Diät Verzicht, also…

Mayonnaise am Nudelsalat – Muss das sein?

Kalorienarmes Gmüse am Nudelsalat: Spitzen von grünem Spargel Nudelsalat mit Essig-Öl-Sauce: Auch das ist machbar, aber doch nicht so ganz das Wahre. Sozusagen nicht das Gelbe vom Ei – und das ist Bestandteil der Mayonnaise. Die kann man ja auch selbst machen, dann enthält sie nur Öl, Essig, Senf, Eigelb, Salz und Pfeffer. Üblicherweise werden die Nudelsalat-Zutaten zusammengemischt, mit Mayonnaise übergossen, gemischt… Die brutalstmögliche Methode ist: Nudeln und Fertig-Fleischsalat im Verhältnis 2:1 vermengen. Kommt bei Publikum mit bescheidenen Ansprüchen bestens an, schmeckt und flutscht, hat besten Masterfolg, ist billig. Kleiner Nudelsalat mit großen Hörnchen-Nudeln italienische Salatnudeln - extragroß Mit diesen prächtigen PASTA TRADIZIONALE ITALIANA DI SEMOLA Di GRANO DURO der Firma SGAMBARO – Nr. 53 – LUMACHE sah das aus, wie oben abgebildet. Zwar nicht vor Fett triefend – aber warum, um alles in der Welt, müssen Mixed Pickles noch von Mayonnaise umhüllt sein, wo sie doch selbst schon genügend Eigengeschmack mitbringen? "Nudelsalat" - einmal nicht durchgemischt... Die zweite Version vom Nudelsalat ist gegenüber der ersten deutlich kalorienreduziert: Weniger Mayonnaise weil nur die Nudeln darin “getaucht” wurden, und weil die “Sauce” mit Tomatenmark gestreckt wurde. Für einen exotischen, ungewohnten Geschmack sorgte hier der Curry.

Nudelsalat, vegan und gut fürs Herz…

Dem gleichen Prinzip wie oben folgt dieser Nudelsalat, der, damit er noch etwas “wirklichen Biss” hat, mit Walnüssen angereichert ist: Die Basis, die Nudeln nämlich, sollen im Verhältnis zum Gemüse nicht überwiegen.

Korkenzieher-Nudelsalat mit Walnüssen

Mit ihren wertvollen Fetten tun die Nüsse Gutes, was sich auch bei der Sauce fortsetzt: Die besteht hier aus Essig, Senf und Leinöl, gut für dünnflüssiges Blut.

Related posts:

  1. Ravioli, Shepherd’s Pie, Fettfeindlichkeit, Radikale bekämpfen
  2. Rezept: Senf selbst gemacht – Grundrezept und Variationen; gesunde Diät-Senfspezialitäten
  3. Randnotizen zur Esskultur – Nudelsalat, Hummus
  4. Schlank mit der Nudeldiät – Der Turbo zum Abnehmen – Rezepte mit Bild
  5. Esst mehr Senf! Senf gibt Kraft!

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.

Rubriken

Archive

Motivation