Unbebeliebter und sinnloser Diät-Sprit

Alkohol im Auto- das gab es früher bloß im Winter im Scheibenwischwasser. Jetzt auch im Tank: Eine politisch-bürokratische Idee, die an den Zapfsäulen umgesetzt wird. Landwirtschaft als “Spriterzeugung” – ob das gut für die gesicherte Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln ist?

E10 – Spass an der Tankstelle ist anders

… dürfen wir uns jetzt also darüber freuen, endlich Sprit mit noch mehr Ethanol an der Tankstelle zu erhalten. Ethanol, der (bisher) mit negativer Energiebilanz hergestellt wird und nebenbei durch die relativ guten Margen dafür sorgt, dass viele Bauern ihre Felder lieber mit Raps und Mais bestellen, als sinnvolle Lebensmittel zu produzieren. So steigen nicht nur unsere Spritkosten sondern indirekt auch die Nahrungsmittelpreise. …
(Catis Weblog)

lauter böse Spritfresser

Negative

Klimaeffekte belegt eine Studie des »Institute for European Environmental Policy« (IEEP) … . Sie bilanziert bei Agrokraftstoffen unter dem Strich eine schlechtere Klimabilanz als bei konventionellem Treibstoff. Unter Einbeziehung aller Komponenten wären Agrokraftstoffe um 81 bis 167 Prozent klimaschädlicher als der herkömmliche fossile Sprit. (VCD, via Bio-Blog Weissig)

Dabei wäre die umweltfreundliche Bio-Sprit-Herstellung doch so einfach: Irgendwo in der Wüste Algen züchten, Öl extrahieren, fertig.
Und wegen der Versorgungssicherheit für Alle vieleicht doch Neufahrzeuge, die mehr als das technisch machbare + x – das könnte man einvernehmlich diskutieren -  verbrauchen, gar nicht erst zulassen.

Aber nicht nur Autos “Brauchen” Alkohol.

Lady Gaga macht die Sauf-Diät

… erzählte sie jetzt zumindest dem Radiosender Sirius XM: „Ich mache die Sauf-Diät. Ich lebe mein Leben so, wie ich es will, kreativ! Ich liebe es zum Beispiel Whiskey zu trinken, während ich arbeite.“ Doch ob es sich mit einem Kater wirklich so gut(lebt?), ist auch egal. Hier übrigens keine Quellenangabe, weil auch Fressnet mal ein Plagiat braucht.

Immer wieder mal hört man auch von Abspeckkuren für Autos; die Frage: “Wo gibt es

Kostenlose Diät-Rezepte ?”

ist jetzt auch mal wieder beantwortet worden, wenn auch nicht hinsichtlich Autos.

Related posts:

  1. Palmöl, Agrar-Sprit und die Folgen
  2. Unser täglich Brot und Diesel gib uns heute
  3. Hunger durch Wohlstand, Bio-Energie statt Nahrung

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...
  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)

Rubriken

Archive

Motivation