Obst und Gemüse, täglich – wie viele Portionen?

“Natürlich esse ich täglich Obst; Obstkuchen mag ich nämlich wirklich”, hat einmal ein Klient in der Ernährungsberatung gemeint.

5 am Tag

Der hatte von der Kampagne “5 am Tag” noch nicht viel gehört oder verstanden. Für Obst und Gemüseverzehr wird geworben, weil es gesund ist:

„Obst und Gemüse weisen eine geringe Nährstoffdichte auf, aber sie sind volumenreich. Damit führen sie schnell zu einem Gefühl der Sättigung. Und sie sind – von wenigen Ausnahmen abgesehen – kalorienarm. Wem es gelingt, dauerhaft die empfohlenen 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag zu essen, isst meist automatisch weniger von anderen, oft kalorienreichen Lebensmitteln. Nahrungsergänzungsmittel haben diese Effekte nicht und werden daher von der 5 am Tag-Kampagne als Ersatz von Obst und Gemüse abgelehnt.”

„Eines unserer wichtigsten Ziele ist die Einführung eines flächendeckenden Schulfruchtprogramms. Hier haben wir in einigen Bundesländern erste Etappenziele erreicht und arbeiten nun daran, diesen Erfolg weiter in die Breite zu tragen.”

Was das Schulobstprogramm betrifft, gibt es ja die objektiven Sparzwänge in den Ländern, könnte man meinen. Oder eine enorme Ignoranz der Politik und Verwaltungen. Da bleibt auch ein 5-am-Tag Verein machtlos.

Die Nährstoffdichte ist zweifellos bei einem Apfel geringer, als bei einem Schokoriegel.

Von daher sind Obst und Gemüse bei abnehmen und Diät natürlich unverzichtbar…

Zur Verbreitung der Botschaft, finden wir diese Schlagzeile:

5 am Tag-Kampagne feiert 10jähriges Jubiläum

Eine positive Bilanz ziehen die Verantwortlichen zum 10jährigen Jubiläum der 5 am Tag-Kampagne. „Geld durch Kreativität zu ersetzen und dennoch populär zu werden, so lässt sich die PR-Strategie von 5 am Tag beschreiben.”

Da wär`es doch mal interessant, zu erfahren, wie viel Geld hier zur Verfügung steht – aber diese Angaben fanden sich auf dem Internet-Serviceangebot leider nicht.

Es fragt sich auch, ob die angepeilten fünf Portionen Obst und Gemüse das Optimum darstellen – etwas mehr darf es doch wohl auch sein?

Wenn demnächst seitens des “5 am Tag”-Vereins ein Diätprogramm, das sogar acht Portionen Gemüse und Obst täglich vorsieht, unterstützt würde – das wäre doch noch kreativer!

Related posts:

  1. Pyramiden, Portionen, Hände und Händchen
  2. Abnehmen mit Obst, Obst in der Portions-Diät
  3. Portionen und Kilokalorien
  4. 21 Portionen täglich essen, satt werden und wirklich abnehmen – die Portionsgrößen
  5. Diät mit der AOK – Wie viele Kohlenhydrate?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...
  • Robert: Was für ein einzigartiger Blog! Diese fast schon skurrile Kombination aus...
  • DerJens: Ich verstehe. Vielen Dank für deine adäquate Antwort :)
  • Stefanie: Oh, das freut mich aber, dass dich meine Mini-Cheesecakes angelockt haben :-) Ich...

Rubriken

Archive

Motivation