XX-well.com: (fast) ganz bei Gruner & Jahr

Gruner + Jahr (G+J) hat seine Beteiligung am Ernährungs- und Diätdienst xx-well.com (www.xx-well.com) rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres aufgestockt.

Inzwischen ist xx-well.com fest im Medienhaus verankert und betreibt beispielsweise den Brigitte Diät Coach, eine Art Personal Trainer rund ums Abnehmen. Der Abodienst, der Nutzer bei der Durchführung einer Diät begleitet und unterstützen soll, kostet monatlich 14,90 Euro.

Start-ups wie iJoule (www.ijoule.de) und abnehmen.net (www.abnehmen.net), welches seit wenigen Wochen zu Econa gehört, bearbeiten das Diätsegment ebenfalls. [Quelle]

Das Diätsegment, der Diätmarkt, kann durchaus gewinnbringend sein. Als Grund, an einem Online-Abnehm-Programm teilzunehmen, ist mir einmal genannt worden: “Viele Übergewichtige trauen sich ja gar nicht mehr nach draußen. Die bevorzugen es dann, ihre Diät in den eigenen vier Wänden zu machen”.

Das kann natürlich auch keine Lösung sein. Die Vereinzelung und Vereinsamung ist mit einem derartigem Tabu belegt, dass die Betroffenen verstummen, vermutlich aus Angst vor Stigmatisierung. 

Insofern ist die Philosophie bei xx-well: “Ich mache aus mir, was ich will” (Nein, das geht nun wirklich nur im Märchen) doch etwas zu hoch gegriffen.

Related posts:

  1. Ein Jahr Verzehrsstudie – und nix dazugelernt
  2. Buchbesprechung: Die Mayo-Klinik-Diät: Die ganz große Chance, dauerhaft abzunehmen
  3. Eine Tierwohlwoche im Jahr reicht nicht!
  4. Fast-Food oder Feinkost – und der Wandel der Ess- und Kochgewohnheiten
  5. Milder Orangenessig – fast geschenkt

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...
  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...

Rubriken

Archive

Motivation