WM: Mit der Fussballdiät bequem vor dem Fernseher abnehmen

Abnehmen beim Fernsehen funktioniert nur bei guter Kondition: Damit diese Diät zur Fussball-Diät wird, ist Voraussetzung, dass auf der Mattscheibe ein Fussballspiel läuft – momentan kein Problem. Die Details:

Die einzigen Regeln außer der oben genannten sind:

  • Schau nur (am Abend) so lange fern, wie Du während des Tages Sport getrieben hast.
  • Alternativ: Auf dem Laufband oder dem Home-Trainer, oder beim Seilhüpfen das Programm verfolgen.
  • Wenn Du währenddessen snacken musst, lass es mit Gemüse pur gut sein – Nichts kalorienreiches, nichts kalorienreduziertes. Eine Prise Salz ist erlaubt.
  • Getränke: Wenn Bier als zum Fußball gehörig empfunden wird, ist diese Verbindung kaum mehr aufzulösen. Lösung: Alkoholfreies Bier, enthält weniger Kalorien. Das Bier bei den Tagesrationen als Kohlenhydrat-Portion anrechnen.

Die Schriftart “Hulk Smash” stammt von fontstruct.

Wer nun noch den “Spielverderber” spielen möchte und dafür bereit ist, 20 € zu investieren, kann auch das Shirt zur WM haben.

 

Kalorienarmer Snack 1

Kalorienarmer Snack 2

Related posts:

  1. Diätbier und Diät mit oder ohne Bier
  2. Etikettenschwindel bei Lebensmitteln
  3. Snacks, Sticks & Dips
  4. Bier – Linsenkeimlingssuppe mit Weißkraut und Pfifferlingen: Rezept für die schlanke Linie
  5. Ein kalorienarmer Snack mit Chicorée

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...
  • Evelin: Danke für diesen wunderbaren Artikel. Den Fotos sieht man an, dass die Gerichte...
  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...

Rubriken

Archive

Motivation