2010 – Viele Vorsätze, oder wenige Beschlüsse?

Schauen wir einmal zurück auf die guten Vorsätze aus der Vergangenheit, und was aus ihnen geworden ist: Es könnte sein, dass es besser ist, diese Auflistungen zu unterlassen ;-)
Meist hatte es sich um das Aussprechen guter Wünsche gehandelt – was an sich nicht schädlich ist, aber frustrierend, wenn nichts passiert.

Insofern bietet es sich an, mit der neuen Jahreszahl ein wenig zu spielen und daraus zum Beispiel “10 bis 20 Kilo” abzuleiten – bei einer Seite mit dem Untertitel “Abnehmen – Diät – Gesundheit” ergibt sich ganz harmonisch das Motto

10 bis 20 Kilo abnehmen in 2010

Soviel, oder so wenig, nur mal zum Thema “Gute Vorsätze”. Soll heißen: Lieber den einen oder anderen verbindlichen Beschluss als viele unverbindliche Vorsätze, und was alle möglichen Hoffnungen und Erwartungen betrifft – das ist teils auch vertraulich ;-).

Related posts:

  1. Blog-Rückblick: Artikel aus 2010
  2. 2010: Oktober-, November- und Dezemberdiät
  3. Schüler: Hauptsache es schmeckt – Nestlé-Ernährungsstudie 2010
  4. Kleiner Jahresrückblick mit ausgewählten Nachrichten 12/2009-12/2010
  5. Blogger-Treffen am 19.2.2010 in Nürnberg

4 Kommentare zu “2010 – Viele Vorsätze, oder wenige Beschlüsse?”

  1. So ist es und so bleibt es.

    Lieben Gruß
    Lutz

  2. [...] 2010 – Viele Vorsätze, oder wenige Beschlüsse? [...]

  3. [...] ist – inhaltlich – so ungefähr das Gleiche wie die Unterscheidung zwischen “Vorsatz” und “Entschluss”; aber ein ernsthafter Versuch sollte doch auch seine Erfolgsaussichten [...]

  4. [...] schien es, etwas über “die guten Vorsätze” zu schreiben. Lieber den einen oder anderen verbindlichen Beschluss als viele unverbindliche [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Bert: Es ist doch immer wieder interessant, auf welche Diät-Angebote manche Leute kommen!
  • Tamara: Vorab viele Dank für den unterhaltsamen Beitrag. Märchen im Biomarkt und Männer in der...
  • Wolfgang Pelz: Bei der Lebensmittelgrundver sorgung, wie du sie vorschlägst, liegen die...
  • Evelin: Lieber Klaus-Peter, Dein Bild vom Blumenkohl mit Kartoffeln aus dem Dampfgarer trieb mir...
  • Sebastian Arthofer: Spannend immer wieder zu sehen, ist der Vergleich zwischen Österreich und...

Rubriken

Archive

Motivation