Blogparade Bananenvergleich: Wer hatte eine lange, wer die längste?

Zum Bloggen gehört meiner Meinung am Wenigsten ein Schw…-Vergleich, so beliebt der auch teilweise sein mag.
Ersatzweise und völlig unernst,  denn ernste Themen gibt es mehr als genug – wollen wir Bananen mit Bananen vergleichen.

Schon beim Einkauf war mir klar gewesen, dass diese Banane etwas Besonderes ist; mittlerweile ist sie allerdings verspeist – deshalb auch das “hatte” in der Überschrift.

Immerhin kam sie auf 26 cm, was doch vergleichsweise beachtlich ist.

Und weil ein Bananen-Vergleich so richtig entspannend und zweckfrei ist, machen wir doch gleich eine Blogparade daraus, aber besser eine ohne Gewinner, denn es kann ja nicht sein, dass der Blogger, die Bloggerin mit der längsten Banane der bessere Blogger, die bessere Bloggerin ist.

Teilnahme wie üblich: Bis 30. Januar Beitrag mit Abbildung einer länglichen Banane und erkennbarer Längen-Feststellung posten und diesen Beitrag per Trackback, Pingback oder Kommentar hier anmelden.

Anschließend gibt es hier einen zusammenfassenden Beitrag, in dem die vorgestellten Bananen teilnehmenden Blog-Beiträge gewürdigt werden.

  • Die geplante Fressnet.de-Blogparade ist ein unernster Wettbewerb, bei dem es nicht wirklich um Gewinnen oder Verlieren geht.
  • Die Blogparade nimmt gewisse Rituale, wie sie in Teilen der Blogosphäre vorkommen, auf die Schippe.

Gewinne bei der Bananen-Blog-Parade

Neben dem (“schrägen”) Spaß, den das Banane-Vorstellen sicherlich macht, gibt es noch die Aussicht, einen der folgenden Preise zu gewinnen, die selbstlose Sponsoren spontan zur Verfügung gestellt haben:

  1. Zwei Flaschen feines oder feinstes Olivenöl vom
    Olivenöl-Blog
  2. Ein Anti-Diät-Buch von Horst Klier:
    Blog ohne Diät
  3. Eine künstlerisch gestaltete Stofftüte von
    Fressnet
  4. hier sind noch weitere Gewinn-Einträge möglich

Das “Extra” bei der Blog-Parade: Lange Banane:

Das Sahnehäubchen bei der Parade ist kein Muss, aber in jedem Fall eine nette Geste: Nämlich, wenn Ihr einen Link auf die Fressnet-Seite, bei der es ums Abnehmen geht, setzt: Die Zeit ist reif, die Übergewichtsproblematik nicht mehr mechanistisch zu verstehen, sondern als Frage von Gesundheit, Lebensführung Lebensstil.

Related posts:

  1. Der Bananenvergleich und die Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl
  2. Das war die Bananen-Blogparade
  3. Wenn Kürbisse marschieren – Kürbis-Blogparade zu Halloween mit (ohne) Diät
  4. Kinderfotos
  5. Abgesang auf die Blogparade: “Wie frühstückt Ihr?”

14 Kommentare zu “Blogparade Bananenvergleich: Wer hatte eine lange, wer die längste?”

  1. Wer hat die längste Banane?…

    Wenn es um die längste Banane geht, sind Frauen natürlich die besten Experten – Männer lügen ja doch nur über die Größe der Banane. Also fragen wir euch mal:

    1. Wann und wo hast du die längste Banane in Natura gesehen?
    2. Hast du sie vernascht od…

  2. Was tun mit “Schwarze Bananen”?…

    Als alter Ossi lasse ich natürlich niemals Bananen verkommen (bei meiner Frau als Wessi ist das wirklich anders). Auch wenn die Bananen außen schon schwarz sind, sind diese innen noch gut, wenn auch meistens etwas weich. Und die Größe /hier nur 15 cm) …

  3. Hier ist mein Bericht zu der Blogparade:
    http://nightocean.wordpress.com/2010/01/06/blogparade-bananenvergleich/

  4. [...] Blogparade Bananenvergleich: Wer hatte eine lange, wer die längste? [...]

  5. Mein Beitrag zur Bananen-Parade:
    Banane im Kondom

  6. [...] dazu zu bringen, durch einen brennenden Reifen zu springen, als einen Blogger, an einer blöden sinnfreien Blogparade [...]

  7. Längste, größte, dickste… jede Banane ist anders. Schmecken tut sie super und nach dem Apfel ist sie das meistgegessene Obst hierzulande. Mein Beitrag: http://abnehmen-ganz-leicht.de/ein-hoch-auf-die-banane.
    Noch viel Erfolg und keine krummen Dinger…
    Übrigens: Nach der aktuellen EU-Verordnung dürfen Bananen jetzt auch gerade sein (und die Gurke krumm)

  8. ich habe zwar nicht die längste banae, dafür die dickste Zwillingsbanane:
    http://www.janasworld.de/2010/01/19/blogparade-bananenvergleich-wer-hatte-eine-lange-wer-die-langste/

  9. Die Zauberhexe hat auch teilgenommen ;-)

  10. Hmm ich hatte einen Trackback gesendet…der ist wohl noch unterwegs oder so.

    Hier mein Beitrag zur Bananenparade: http://www.kalliey.de/blogparade-wer-hat-die-langste-banane/01/2010/

  11. Das ist doch Äpfel mit Bananen vergleichen :-)

    http://www.westaflex-forum.de/blogparade-apfel-oder-banane/

  12. [...] sinnfreie  Blogparaden ist vorüber: Der Blogger-Bananenvergleich. “Sinnfrei” soll hier nicht “sinnlos” heißen – aber schauen wir zunächst nach den [...]

  13. Was für ein Quatsch sich die Blogger so ausdenken..

  14. Nonsense-Ideen kommen von selbst, es sei denn, Du wehrst sie ab – dan kommen sie durch die Hintertür ;-)

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...
  • HundefreundLukas: Obwohl der Beitrag schon etwas älter ist, finde ich das trotzdem etwas krass
  • christine Bouzrou: Ich fand Ingwer mal ganz schrecklich. Mittlerweile liebe ich ihn :)
  • Anke A.: Ingwer hilft auch ganz hervorragend bei Bronchialasthma, trinke jeden Morgen aus ca.20gr...
  • Sergej: Hallo, ja leider hast du recht damit, heutzutage werden wir nur noch angelogen von den...

Rubriken

Archive

Motivation