Schlecht geschlafen? Kohlenhydrate gespart?

Eine nicht mehr ganz frische Studie besagt, dass die Schlafqualität bei einer kohlenhydratreduzierten Diät abnimmt.
Das hätte doch eigentlich Anlass für die “Schlank-im-Schlaf”-Experten sein müssen, genau diesen Aspekt noch einmal zu untersuchen.

Aber, natürlich: Fehlanzeige. Der Slogan “Schlank im Schlaf” hat sich zwar eingeprägt – die damit verbundene “Lehre” kümmert sich aber nicht um die Bedingungen des gesunden Schlafs.

Der Schlaf kommt allerdings auch in den Leitlinien der adipositas-Gesellschaft nur am Rande vor:

Nebenwirkungen von Sibutramin sind trockener Mund, Obstipation, Schwindel, Schlafstörungen, außerdem Erhöhung der Blutdruckwerte (bei 4 % der Einnehmer um mehr als 10 mmHg) und der Herzfrequenz (um 3 – 5 Schläge/Minute). Wichtige Kontraindikationen sind Hypertonie (> 145/90 mmHg), Herzinsuffizienz, Glaukom, KHK und Herzrhythmusstörungen.

Viel mehr findet sich auch in den Adipositas-Gesellschaft-Leitlinien nicht, abgesehen von Hinweisen auf Übergewicht und Schlafapnoe.

Schlafstörungen durch die falsche “Diät” sind also möglich – und genau diese “Diät” findet sich in den Bestsellerlisten… 

Related posts:

  1. Gute Kohlenhydrate – denn wer will schon schlechte Kohlenhydrate?
  2. Abends Kohlenhydrate essen? Prof. Froböse klärt auf!
  3. Johann Sebastian Bach senkt den Blutdruck
  4. Bluthochdruck (Hypertonie) und Übergewicht
  5. Schlecht ausgebildete Physiotherapeuten?

Ein Kommentar zu “Schlecht geschlafen? Kohlenhydrate gespart?”

  1. aber nur bei Männern ^^

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, …..ich hatte Zeit, Deinen wunderbaren Artikel zu lesen. Er macht...
  • C. Schulze: Auch, wenn diese Kommentare schon recht lange her sind, möchte ich doch etwas dazu...

Rubriken

Archive

Motivation