Wenn Kinder surfen…

… empfehlen BITKOM  (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien) und das Bundesfamilienministerium Eltern unter anderem, vorhandene Jugendschutzfilter im Betriebssystem zu nutzen oder einen Kinderschutz nachzurüsten.

In speziellen Kinder- und Jugendportalen (z.B. www.FragFinn.de) können Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten im Internet lernen, lautet ein weiterer Ratschlag. 
BITKOM und das Bundesfamilienministerium legen Eltern nahe, sich für die Aktivitäten ihrer Kinder im Internet zu interessieren und das Gespräch suchen, um u.a. auch zu erkennen, ob ihre Kinder möglicherweise von anderen belästigt werden. Neben einer frühen Medienerziehung zu Hause plädiert das Bundesfamilienministerium mit BITKOM auch für eine Verankerung dieser Themen in den Lehrplänen der Grundschule.

Bei einer repräsentativen Befragung wurden insgesamt 1.000 Personen zur Internetnutzung interviewt. Demnach nutzen

  • 71% der 7- bis 10-Jährigen,
  • 93% der 11- bis 14-Jährigen
  • 99% der 15- bis 17-Jährigen

heute das Internet zuhause. Viele Eltern informieren sich darüber, was ihre Kinder im Internet machen, doch immerhin jeder Sechste mischt sich überhaupt nicht in die Internetnutzung seiner Kinder ein und 32% der Eltern haben ungenügende Informationen zum Schutz von Kindern im Internet.  (Quelle)

 

Narzissmus und Diät

Alles im Lot?

Related posts:

  1. Umworbene Kinder – Kein Stopp bei der Werbung
  2. Übergewichtige Kinder und hilflose Eltern
  3. Diätplan für Kinder – Die richtige Diät für Kinder
  4. Schüler: Hauptsache es schmeckt – Nestlé-Ernährungsstudie 2010
  5. Fehlendes Problembewusstsein bei Eltern übergewichtiger Kinder

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Sabrina: Schön, dass du bei der Bilanz dabei bist! Mit Spirulina und Algen zu experimentieren,...
  • ClaudiaBerlin: Mit all meiner fortgeschrittenen Lebenserfahrung kann ich sagen, dass das mit den...
  • Julia: Da hast du recht, was das Fermentieren angeht, bin ich Spätzünderin 😂
  • Ulrike: Nachhaltigkeit und Produkte aus der Umgebung sind wichtig, da bin ich ganz bei dir. Alles...
  • Bine: Lieber Klaus-Peter, ich bin über die Foodblogbilanz2021 auf Deinem Blog gelandet und...

Rubriken

Archive

Motivation