Wenn Kinder surfen…

… empfehlen BITKOM  (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien) und das Bundesfamilienministerium Eltern unter anderem, vorhandene Jugendschutzfilter im Betriebssystem zu nutzen oder einen Kinderschutz nachzurüsten.

In speziellen Kinder- und Jugendportalen (z.B. www.FragFinn.de) können Kinder einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten im Internet lernen, lautet ein weiterer Ratschlag. 
BITKOM und das Bundesfamilienministerium legen Eltern nahe, sich für die Aktivitäten ihrer Kinder im Internet zu interessieren und das Gespräch suchen, um u.a. auch zu erkennen, ob ihre Kinder möglicherweise von anderen belästigt werden. Neben einer frühen Medienerziehung zu Hause plädiert das Bundesfamilienministerium mit BITKOM auch für eine Verankerung dieser Themen in den Lehrplänen der Grundschule.

Bei einer repräsentativen Befragung wurden insgesamt 1.000 Personen zur Internetnutzung interviewt. Demnach nutzen

  • 71% der 7- bis 10-Jährigen,
  • 93% der 11- bis 14-Jährigen
  • 99% der 15- bis 17-Jährigen

heute das Internet zuhause. Viele Eltern informieren sich darüber, was ihre Kinder im Internet machen, doch immerhin jeder Sechste mischt sich überhaupt nicht in die Internetnutzung seiner Kinder ein und 32% der Eltern haben ungenügende Informationen zum Schutz von Kindern im Internet.  (Quelle)

 

Narzissmus und Diät
Alles im Lot?

Related posts:

  1. Bücher im Haushalt: Bessere Bildungschancen für Kinder
  2. Diätplan für Kinder – Die richtige Diät für Kinder
  3. Übergewichtige Kinder und hilflose Eltern
  4. Kinder mit Übergewicht und das Gesundheitsamt
  5. Kinder ohne Bewegung – aber mit Rückenschmerzen

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Claudia: In diesem Artikel ist nicht immer klar, ob du etwas kritisierst oder empfiehlst –...
  • Andy: Also ich verbinde ja meinen Biergarten Besuch immer mit einer Fahrradtour und suche mir...
  • Peter: Hallo Klaus-Peter, ich lese mich grade durch die neuen Teilnehmer bei Meike durch die...
  • Timo: Die nusshaltigen Tempeh sehen super aus. Da bekomme ich richtig Appetit.
  • Asia: Ingwer ist auch in der asiatischen Küche sehr beliebt. Es gilt auch als ein sehr...

Rubriken

Archive

Motivation