Die neue Lebensmittelpyramide

… kommt gleich. In den USA schon eingeführt, drückt sie immerhin das verbreitete Gefühl aus, dass nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Aus copyright-Gründen nicht hier abgebildet, sondern nur verlinkt. Update:

Definition Lebensmittelpyramide:

Eine Lebensmittelpyramide stellt dar, in welchem Mengenverhältnis zueinander verschiedene Nahrungsmittel konsumiert werden sollten, um eine gesunde Ernährung zu gewährleisten. An der breiteren Basis der Pyramide finden sich  die Lebensmittel, die bevorzugt konsumiert werden sollten, während sich an der Spitze Produkte befinden, die nur in geringen Mengen verzehrt werden sollte.

Bei der dreidimensionalen DGE-Ernährungspyramide wird der Boden von einem “Ernährungskreis” gestaltet, was geometrisch gesehen ein völliger Unfug ist.

Aus diesem Ernährungskreis streben die vier Pyramidenseiten in Dreiecksform nach oben. Sie zeigen die vier Gruppen der Lebensmittel:

  • pflanzlich
  • der tierisch
  • Öle und Fett
  • Getränke.

Innerhalb dieser Dreiecke werden die Lebensmittel anhand ihrer ernährungsphysiologischen Qualität hierarchisiert.

Bei den tierischen Produkten steht  Fisch ganz unten. Er ist wertvoller und Verbraucher dürfen mehr davon essen. Danach folgen in abnehmender Menge fettarmes Fleisch, fettarme Milchprodukte, fettreichere Milchprodukte und fetteres Fleisch. An der Spitze und damit als weniger empfehlenswert charakterisiert finden sich Wurst, Eier, Sahne und ganz oben Speck. Die Dreidimensionale Lebensmittelpyramide soll damit wertvolle Richtlinien für eine ausgewogene, gesunde Ernährung bieten.

Related posts:

  1. Deutsch-türkische Lebensmittelpyramide
  2. Von der Lebensmittelpyramide zur Erfolgspyramide
  3. Von der Lebensmittelpyramide zur Sex-Pyramide
  4. Was soll ich heute wählen – Deutsche Unentschiedenheit
  5. AID, Ernährungspyramide, Gesunde Ernährung, und was wir darüber wissen sollen

3 Kommentare zu “Die neue Lebensmittelpyramide”

  1. [...] sind trügerisch, die geometrische Idealform ist im täglichen Leben nicht tauglich, und die Zeiten ändern sich: Mittlerweile gibt es schon wieder eine neue Lebensmittelpyramide. [...]

  2. [...] Wie bitte? Das kann doch nicht Ihr Ernst sein, Herr Fichtner, die DGE soll ihre Ernährungspyramide an den fünf Elementen [...]

  3. [...] wird bei der Mayo-Diätpyramide entsprochen, und sie ist somit aussagefähiger als die “deutsche” Lebensmittelpyramide von der Deutschen Gesellschaft für [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...
  • Tanja Praske: Hi Klaus aka @fressnet, ein fettes Danke für deine satirische Teilnahme an...
  • Antje: Ich habe nur ein paar Fragen, hab viel gelesen über Mangostantropfen und sehe nichts...

Rubriken

Archive

Motivation