Deutsch-türkische Lebensmittelpyramide

Weil es nie genug Pyramiden geben kann ;-) gibt es jetzt noch eine türkisch-deutsche Lebensmittelpyramide. Die Pressemeldung:

Ergänzend zu dem Ordner "Materialien für die Ernährungsschulung türkischsprachiger Elternbegleiterinnnen" ist jetzt

die Pyramide „Optimierte Mischkost türkisch“

erschienen …!
Auf Basis der Optimierten Mischkost, eines Konzeptes zur gesunden Ernährung von Kindern und Jugendlichen hat das FKE die „Optimierte Mischkost türkisch“ entwickelt.
Sie berücksichtigt Ernährungsgewohnheiten und bevorzugte Lebensmittel von türkischstämmigen Kindern und Jugendlichen :
die „Optimierte Mischkost türkisch“

  • geht von zwei warmen Hauptmahlzeiten (Mittagessen und Abendessen), einer kalten Hauptmahlzeit (Frühstück) und zwei Zwischenmahlzeiten am Tag aus
  • enthält unter anderem  Lebensmittel der traditionellen türkischen Küche, wie Fladenbrot, Bulgur, Ayran und gefüllte Weinblätter
  • orientiert sich an gesundheitsförderlichen Aspekten der türkischen Ernährung, in der Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte, Getränke zum Essen, fettarme Milchprodukte und Getreideprodukte wesentliche Bestandteile sind

Die dreidimensionale Pyramide auf Grundlage der „Optimierten Mischkost türkisch“ zeigt,

  • in welchem Mengenverhältnis die Lebensmittel stehen sollen und
  • wie sich die einzelnen Mahlzeiten zu einer empfehlungsgerechten Gesamternährung ergänzen.

Mit dem Einsatz der Pyramide „Optimierte Mischkost türkisch“ können Sie einen Beitrag zur gesunden Ernährung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund leisten.

Ansprechpartner:

Dipl. oecotroph. Lisa Stahl, M. Sc. PHN
Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund
Heinstück 11
44225 Dortmund
0231 792210-13
stahl@fke-do.de

Diese innovative Pyramide aus Faltkarton veranschaulicht die Mahlzeitenempfehlungen des FKE. (“Shop”)

- und kostet vier €…

Vielleicht ist es ganz gut, die Lehrmittel auf türkisch zu verfassen, denn die Deutsche Sprache ist eine schwere Sprache. Was “die Ernährungsschulung türkischsprachiger Elternbegleiterinnnen” bedeutet, erschließt sich mir nicht auf Anhieb:
Die Ernährungsschulung, die türkischsprachige Elternbegleiterinnen durchführen, oder Ernährungsschulung für türkischsprachige Elternbegleiterinnen.

Vielleicht müsste man auch zuerst wissen, was türkischsprachige Elternbegleitung ist. Wahrscheinlich eine Frauensache. Und damit eigentlich eine Mütterbegleitung – denn welcher (türkische/türkischsprachige) Mann würde eine externe Begleiterin akzeptieren?
Umgekehrt ist der männliche Elternbegleiter auch zunächst einmal undenkbar.
Ob geschlechtsspezifisches Rollenverhalten derart zementiert wird, ist eigentlich keine Frage, wie auch, ob deutsch-türkische Integration so gefördert wird.
Förderlich wäre wohl auch der Einsatz deutschsprachiger ElternbegleiterInnen mit Zusatzausbildung. Die Lehrmaterialien des Forschungsinstituts für Kinderernährung sind schon einmal zweisprachig. Wie sie benutzt werden, darf wohl den Nutzern überlassen werden.

Optimierte Mischkost (FKE)

Optimierte Mischkost (Familienhandbuch)

Lebensmittel-Pyramide der Mayo-Klinik
(Hier wäre es auch ohne Weiteres möglich, die Liste der Lebensmittel-Portionen an “fremde” Ernährungsgewohnheiten anzupassen)

Related posts:

  1. Die neue Lebensmittelpyramide
  2. Von der Lebensmittelpyramide zur Erfolgspyramide
  3. Von der Lebensmittelpyramide zur Sex-Pyramide
  4. Wenn die Reichen weniger essen, müssen die Armen nicht hungern
  5. Pyramiden, Portionen, Hände und Händchen

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Rubriken

Archive

Motivation