Fit oder Fett? Entscheidungshilfe am Computer

Spielekonsolen, die “Bewegungsprogramme” anbieten, sind vielleicht weniger motivierend als gefährlich, und an die frische Luft kommen die Kids auch nicht, so lange sie den Umgang mit Wii und Konsorten pflegen.

Spielend zum Wunschgewicht?

 

Simulationen sind der eigentliche Vorteil, den Computer gegenüber der mechanischen Rechenmaschine haben – vorausgesetzt, dass das Computer-Abbild von der Realität stimmig ist, kann man simulieren, was sich verändert, wenn man verschiedene Faktoren innerhalb der Simulation verändert.

fatworld

Dieses “Planspiel” lässt sich jetzt auch in Bezug auf Essen und Bewegung durchspielen; die Entwickler von “fatworld” wollen nicht vorschreiben, was die Spieler essen, oder wie sie sich bewegen sollen, sondern das Spiel soll die ziemlich komplizierten Zusammenhänge zwischen Ernährung und Faktoren wie Haushaltsgeld, Umwelt, Subventionen und Vorschriften demonstrieren.
Die “normale”, die übliche Ernährungs-empfehlung kommt nicht an und wird nicht im Alltag umgesetzt: Von gesunder Ernährung und täglicher Bewegung zu “predigen” ist das Eine – aber niemand kann sich vorstellen, welche Auswirkungen seines  Verhaltens in fünf oder gar fünfzig  Jahren hat.

Soweit die Spielidee. Eine Umsetzung des Spiel auf deutsche Verhältnisse und hiesige Computer wäre sicherlich nicht verkehrt – wenn sich dafür in der Portokasse der “Gesundheitskassen” oder beim Gesundheitsministerium die nötigen Euronen finden, wahrscheinlich eine sinnvolle Investition.

Bei mir wollte das Spiel jedenfalls nicht laufen. Schade.

fatworld – Hier kannst Du das Spiel anschauen und herunterladen

Danke für den Hinweis vom Rücken-und Bandscheibenblog auf die Ärztezeitung!

Related posts:

  1. Lernen vom Krokodil: Der ergonomische Computer-Arbeitsplatz
  2. Computer auf Diät: Schluss mit dem Stromfressen!
  3. Fett essen, fett sein, Fett sparen – schlank werden?
  4. Fett-schmelz-Fett und ungelegte Eier
  5. Wie fett macht Fett, oder macht Fett nicht fett?

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Lula: Habe mich gefreut, diese Seite zu finden – Danke für Deine Arbeit, Deine Gedanken....
  • Kara: Mich würde interessieren, wie hoch das Guthaben innerhalb der “Bio-Grundv...
  • Eugene: Wir benutzen privat eigentlich ausschließlich kaltgepresstes öl. zum kochen normales...
  • Evelin: Hallo Klaus-Peter, wieder eine Beitrag zum Nachdenken und Nachkochen. Ich werde mal den...
  • Marco: Hallo, anscheinend bin ich eine der wenigen Ausnahmen, aber bei uns zu Hause koche ich,...

Rubriken

Archive

Motivation