Der freie Wille – jetzt erwiesen und bewiesen

Der Wille zum abnehmen“, der (zu) schwache Wille – das war einmal einer meiner schwierigsten Artikel, geschrieben aus dem Ärger über den unsinnigen Spruch “Du musst nur wollen”, mit dem man dann und wann belehrt wird, was denn die einfache Voraussetzung einer erfolgreichen Gewichtsreduktion sei.

Nun, das war ein Aufsatz, bei dem sogar Nietzsche mit dem “Willen zur Ohnmacht” zu Wort gekommen ist und der mit der “leninistischen” Formel “Üben, üben üben… ” oder auch “lernen, lernen, lernen… ” endete – also gewiss kein mainstream-Artikel, der häufig abgerufen wird, weil er sich so nett liest…

Philosophisch gesehen, wäre über dieses Thema noch weiter zu diskutieren; insofern hier die Empfehlung, beim

Beweis der Existenz der “Willensfreiheit”

weiter zu lesen ;-)

Related posts:

  1. Kurzfristige Motivation – Ziele und der langfristige Wille
  2. Eine Million Deutsche sind sportlich – das ist erwiesen und beurkundet
  3. Hypertonie, Sport und Lebensstil
  4. Frustration und Übergewicht
  5. Die Welt ist Klang – Am Anfang war das Wort

3 Kommentare zu “Der freie Wille – jetzt erwiesen und bewiesen”

  1. Der wirkliche Wille ist schon sehr wichtig. Und natürlich ein großes Maß an Unzufriedenheit mit der Form.

  2. @ Lutz: Ähm, also der zweite Punkt … darüber will doch niemand nachdenken … ;-(

    Und zum Artikel über den “freien Willen” haben sich zwei Leute weitergeklickt….
    Das mit dem “Willen zur Ohnmacht” hat 1 x interessiert…

  3. [...] der freie Wille, dessen Existenz ja nachgewiesen ist (wenn es auch starke Tendenzen zum geführt-werden-wollen, den [...]

Hast Du eine Anregung, Frage, Kritik oder ein Lob? Dann
Gib doch einen Kommentar ab!
(Aber keinen Quatsch schreiben!)

Frische Kommentare

  • Madame Graphisme: In der Landwirtschaft wäre ein klimaangepasster Weg die Rückkehr zu den...
  • Primitivo Schokolade: ich würde ein Roten Primitivo Wein nehmen für Schokolade ;-)
  • Ernst: Dieser Brotaufstrich klingt auf den ersten Blick sehr lecker. Doch Leider fehlen für mich...
  • ClaudiaBerlin: Guter Rant! Vor allem die Idee, die Zielgruppe des Textes ganz klar zu...
  • Katrin Schröder: Lieber Klaus-Peter Baumgardt, vielen Dank für diesen wunderbaren Blogbeitrag...

Rubriken

Archive

Motivation